Erfahrungen & Bewertungen zu Siccas Guitars
<< ZURÜCK

johan smith guitar

Johann Smith

Biographie

Johan Smith ist Gewinner des prestigeträchtigen Wettbewerbs der Guitar Foundation of America (GFA) im Jahr 2019 und wurde von der französischen Zeitschrift „Guitar Classical Magazine“ als „Classical Guitar Revelation 2017“ definiert. Er wurde eingeladen, bei renommierten Festivals als Konzert- und Solist mit Orchestern wie dem Budapest Symphony Orchestra, dem Lausanner Kammerorchester und dem Verbier Festival Orchestra aufzutreten. Gegenwärtig bereitet er die Aufnahme seines zweiten Albums (Naxos, 2020) sowie eine Tournee vor, die ihn in die Vereinigten Staaten, nach Kanada, Mexiko, China und in die Carnegie Hall in New York führen wird.

Sein besonderes Interesse an zeitgenössischer Musik hat ihn zur Zusammenarbeit mit mehreren Komponisten geführt, darunter Josquin Schwizgebel und Arnaud Fillion, der ihm sein „Konzert für Gitarre und Orchester“ widmete.

Geboren 1990 in Genf, begann Johan die Gitarre bei der Lehrerin Marie-Claire Pignolo und erwarb 2015 einen Bachelor, dann 2017 einen „Master of Arts in Instrumentalpädagogik“ an der Musikhochschule Lausanne in der Klasse des brasilianischen Gitarristen Dagoberto Linhares. Neben seiner Tätigkeit als Gitarrenlehrer am Konservatorium von Morges (COV) erlangte er 2019 auch den wichtigsten akademischen Titel im Bereich der musikalischen Darbietung in der Schweiz : den „Master of Arts in Music Performance Soloist“, verliehen durch die höchste Note und den Sonderpreis Max D. Jost.

In einem ganz anderen Ansatz ist er Gründer, Komponist, Performer und Grafiker der Extrem-Metal-Band „Stortregn“, mit der er seit 2005 bereits vier Alben aufgenommen und eine Welttournee durchgeführt hat.

Auszeichnungen

  1. Preis beim VIII. Internationalen Changsha-Gitarrenwettbewerb (CHN)
  2. Preis bei der XXXVII° Guitar Foundation of America (USA), „Großer Preis der Rose Augustine“.
  3. Preis beim VI° Internationalen Gitarrenwettbewerb von Thessaloniki (GR)
  4. Preis beim Internationalen Wettbewerb von Fontenay-Sous-Bois (FR)
  5. Preis beim II° Internationalen Wettbewerb „Révélation Guitar Classique“ (FR)
  6. Preis beim internationalen Wettbewerb 89° Leopold Bellan (FR)
  7. Preis beim XIII° Nationalen Gitarrenwettbewerb von Ceyzeriat (FR)

Sonderpreis für die beste Interpretation des Werkes von Joaquin Rodrigo beim VIII. Internationalen Changsha-Gitarrenwettbewerb (CHN)

Sonderpreis des Publikums beim XIII. Gitarrenwettbewerb von Ceyzeriat (FR)

Sonderpreis Max D. Jost (CH) 2019

  1. Preis beim Internationalen Gitarrenwettbewerb III° Pleven (BUL)
  2. Preis beim Internationalen Gitarrenwettbewerb I° Aalborg. PREIS BEIM INTERNATIONALEN GITARRENWETTBEWERB.
Keine neue Gitarre verpassen!

Keine neue Gitarre verpassen!

Mit Deiner Anmeldung bekommst du regelmäßige Updates über neu eingetroffene Gitarren und Videos.

Damit bist Du immer bestens informiert.

Weitere Informationen und Widerrufshinweise.

Du hast Dich erfolgreich eingetragen!

Keine neue Gitarre verpassen!

Keine neue Gitarre verpassen!

Mit Deiner Anmeldung bekommst du regelmäßige Updates über neu eingetroffene Gitarren und Videos.

Damit bist Du immer bestens informiert.

Weitere Informationen und Widerrufshinweise.

Du hast Dich erfolgreich eingetragen!