Erfahrungen & Bewertungen zu Siccas Guitars
Seite wählen

Ignacio Fleta – 1958

VERKAUFT

zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen. Lieferzeiten sind ungefähre Angaben, können je nach Zielland abweichen und auf Grund von unvorhersehbaren Ereignissen kann es zu Verzögerungen kommen.
KONTAKT

Beschreibung

Ignacio Fleta lebte von 1897 bis 1977 und gehört zu den weltweit wichtigsten Gitarrenbauern. Er baute nicht nur Gitarren sondern auch Violinen, Violas, Celli, Vihuelas und Gamben. Seine Arbeit wurde nach seinem Ableben von seinen Söhnen Gabriel und Francisco Fleta und seinem Enkel Gabriel Fleta Jr. weitergeführt. Die Wartezeit für Neubestellungen beträgt momentan etwa 20 Jahre.
Es ist immer eine große Ehre und ein sehr beflügelndes Gefühl, Instrumente von derartig bedeutendten Gitarrenbauern wie Ignacio Fleta anbieten zu dürfen.

Diese herrliche Fleta aus dem Jahr 1958 ist ein absolut charmantes Instrument, das aus einer der interessantesten Perioden der Karriere von Ignacio Fleta stammt. Diese Gitarre mit der Nummer 131 hat eine Fichtendecke und der Boden und die Zargen sind aus indischem Palisanderholz gefertigt. Sie stammt aus zweiter Hand. Der Erstbesitzer hatte die Gitarre bei Ignacio Fleta bestellt und besaß mehrere Fleta Gitarren. Nach einigen Jahren gab er die Gitarre an Ignacio Fleta zurück, um einige Risse zu reparieren, die durch den Wechsel der Luftfeuchtigkeit entstanden waren. Er nutzte die Gelegenheit, um den Gitarrenbauer zu bitten, die Verstrebung, die damals aus 9 Streben bestand, zu modifizieren. Ignacio verstärkte daher den oberen Teil der Verstrebung mit fünf sehr dünnen Streben. Diese Gitarre ist also absolut einzigartig, mit einem wunderbaren Sustain und einem Ton von immenser Klarheit. Die meisten Risse auf der Decke wurden in der Werkstatt von Fleta repariert. Jetzt sind alle Risse dieser Gitarre perfekt repariert und seit den 1990er Jahren stabil.

Der Klang der Fleta-Gitarren aus dieser Epoche ist immer sehr berührend und diese Gitarre weckt tiefe Emotionen. Die Bässe sind rund und präzise, mit einer ganz besonderen und bezaubernden Farbe. Die singenden und kristallinen Diskantstimmen sind sehr leicht zu spielen und bieten eine fantastische Palette von Klangfarben. Es handelt sich also um ein legendäres Instrument welches Gitarristen und Sammler aller Art in Erstaunen versetzen wird.

 

Gitarrenbauer: Ignacio Fleta
Baujahr: 1958
Decke: Fichte
Boden und Zargen: Indischer Palsiander
Mensur: 66cm
Sattel: 51mm
Gewicht: 1542
Eigenresonanz: F
Mechaniken: Fustero
Koffer: Hiscox II PRO
Zustand: Gebraucht


Video embedding powered by Webilop

Zusätzliche Informationen

Boden & Zargen

Finish

Mensur

Deckenholz

Fichte

Baujahr

Du hast Fragen oder möchtest mehr Informationen? Deine Ansprechpartner für diese Gitarre stehen telefonisch oder via Kontaktformular für Dich zur Vefügung!

Teambild
Denis Pécaut, Manuel Luchena, Jonathan Singgih Pranoto
+49 721 38143275
Kontakt
Keine neue Gitarre verpassen!

Keine neue Gitarre verpassen!

Mit Deiner Anmeldung bekommst du regelmäßige Updates über neu eingetroffene Gitarren und Videos.

Dadurch bist Du immer bestens informiert.

Weitere Informationen und Widerrufshinweise.

Du hast Dich erfolgreich eingetragen!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner