Hermann Hauser I – 1914

Preis auf Anfrage

zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 48 Stunden

Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen. PREIS ANFRAGEN

Product Description

Hermann Hauser I. gilt als einer der größten Gitarrenbauer der klassischen Gitarrengeschichte. Von A. Segovia, J. Bream und vielen weiteren Pionieren der Gitarre anerkannt, etablierte er sich als einer der erfolgreichsten, talentiertesten und gefragtesten Gitarrenbauer aller Zeiten.
Hermann Hauser I’s Art und Weise, Gitarren zu bauen, hat sich in den 1920er Jahren stark weiterentwickelt. Stark beeinflusst von Miguel Llobets Antonio de Torres und Andrés Segovias Manuel Ramirez/Santos Hernandez, ließ er die traditionellen bayerischen Tierce-Gitarren, Wiener Modelle usw. allmählich beiseite, um sich auf den Bau spanischer Gitarren zu konzentrieren. Es ist ihm nicht nur gelungen, sein Schiff an dieses neue Konzept anzupassen, sondern er hat auch seinen Vorgänger übernommen. Indem er die Klangqualität seines Instruments verbesserte und ihm eine einzigartige, reine Persönlichkeit verlieh, baute er schließlich die Gitarre, die mehr als 20 Jahre lang von Andrés Segovia gespielt und aufgenommen wurde, der das Instrument „die größte Gitarre unserer Zeit“ nannte.
Bei dieser Gitarre handelt es sich um ein besonders interessantes Instrument von Hermann Hauser I, das für sein Entstehungsjahr 1914 einige Besonderheiten aufweist. Beispielweise sind Boden und Zargen aus Rio-Palisander gefertigt, welches in dieser Zeit nur schwer zu besorgen war und auch einen signifikanten Kostenfaktor darstellte. Damit ist dies die älteste uns bekannte Hauser I Gitarre, die mit Rio-Palisander gebaut wurde. Auffällig ist auch die Korpus Form, die eindeutig der spanischen Form nachempfunden ist und sehr nah an den Maßen der Antonio de Torres FE 09 von Miguel Llobet liegt. Auch die flache Halsform ist außergewöhnlich. Diese beruht auf eine Vorliebe des damaligen Gitarrenvirtuosen Heinrich Albert und wird daher auch „Albert-Hals“ genannt.
Die Fichtendecke ist im Inneren bereits mit der Hauser Patent-Beleistung versehen, welche erst 1920 zum Patent gemeldet wurde und auf der Decke befindets sich der originale Konzertsteg, der in seiner Form bis dahin einmalig ist. Das zeigt, dass sich Hermann Hauser I schon 10 Jahre früher als bisher vermutet mit dem Bau der spanischen Gitarre beschäftigte. Die Zargentiefe dieser Gitarre wiederum entspricht eher den bis dahin bekannten Wiener und Münchner Modellen von Hermann Hauser I.
Diese Gitarre ist somit die Verbindung zwischen dem bis dahin gebauten und von Hermann Hauser bekannten Gitarrentyps und seiner späteren spanischen Modelle. Das macht diese Gitarre zu einem außergewöhnlichen Stück Zeitgeschichte.
Das Instrument wurde 1989 von Hermann Hauser III fachmännisch restauriert. Es weist einige sehr gut reparierte Risse auf der Decke auf, befindet sich daher in einem sehr gut restaurierten und spielbaren Zustand. Der Klang dieser Gitarre erinnert an eine längst vergangen Zeit. Die Mitten klingen prägnant und die höhen sehr klar und brillant. Die Gitarre wird mit einem speziell für dieses Instrument gefertigten und ebenfalls außergewöhnlichem Koffer angeboten.

Gitarrenbauer: Hermann Hauser I
Baujahr: 1914
Decke: Fichte
Boden und Zargen: Brasilianischer Palisander (Pre CITES)
Mensur: 640 mm
Sattel: 45 mm
Gewicht : 1230 Gramm
Eigenresonanz: A#

Zusätzliche Information

Finish

Mensur

Deckenholz

Fichte

Baujahr

Boden & Zargen


Du hast Fragen oder möchtest mehr Informationen? Deine Ansprechpartner für diese Gitarre stehen telefonisch oder via Kontaktformular für Dich zur Vefügung!

Denis Pécaut & Manuel Luchena

+49 721 38143275
Kontakt

Gitarre verkaufen?

Auf unserer Siccas Guitars Plattform hast Du die Möglichkeit Deine Gitarre zum Verkauf anzubieten. Dieser Service ist für Dich kostenfrei und Du erhältst nach dem Verkauf den Preis, den Du für Deine Gitarre festgelegt hast.

> JETZT ANFRAGEN

Garantiert keine neue Gitarre mehr verpassen!

Mit Deiner Newsletteranmeldung informieren wir Dich ein bis zwei Mal die Woche über neu eingetroffene Gitarren und Videos. Damit bleibst Du immer bestens informiert. Weitere Informationen und Widerrufshinweise.
Newsletter abonnieren
Keine neue Gitarre verpassen!

Keine neue Gitarre verpassen!

Mit Deiner Anmeldung bekommst du regelmäßige Updates über neu eingetroffene Gitarren und Videos.

Damit bist Du immer bestens informiert.

Weitere Informationen und Widerrufshinweise.

Du hast Dich erfolgreich eingetragen!

DU MÖCHTEST DEINE GITARRE

ODER

GITARRENSAMMLUNG VERKAUFEN?

 

Dann kontaktiere uns: info@siccasguitars.com
oder nutze unser Kontaktformular: hier klicken

You have Successfully Subscribed!

Keine neue Gitarre verpassen!

Keine neue Gitarre verpassen!

Mit Deiner Anmeldung bekommst du regelmäßige Updates über neu eingetroffene Gitarren und Videos.

Damit bist Du immer bestens informiert.

Weitere Informationen und Widerrufshinweise.

Du hast Dich erfolgreich eingetragen!