Erfahrungen & Bewertungen zu Siccas Guitars

Vicente Carrillo – Herencia Spruce/Madagascar 65 cm

6,190 $

Enthält 0% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen. Lieferzeiten sind ungefähre Angaben, können je nach Zielland abweichen und auf Grund von unvorhersehbaren Ereignissen kann es zu Verzögerungen kommen.
buy now pay later icon

Jetzt kaufen, später bezahlen!

So funktioniert es mit Klarna.

1 vorrätig

KONTAKT

Beschreibung

Die Familie Carrillo hat 1744 in „Manchuela Conquense“, auch Casasimarro genannt, mit dem Gitarrenbau begonnen. Schon im 19. Jahrhundert trug die Stadt den Spitznamen „El pueblo de las Guitarras“, die Stadt der Gitarren. Die Instrumente werden immer noch am selben Ort von Vicente Carrillo, Gitarrenbauer in der siebten Generation, gebaut.

Vicente Carrillo wurde 2009 mit dem „Regional Craftsmanship Award“ und 2010 auch mit dem „National Award“ ausgezeichnet. Alle seine Gitarren haben einen ausgeprägten Klang, der eine ausgewogene Balance zwischen tragenden Bässen und lieblichen Höhen bietet. In seiner Werkstatt ist Innovation immer ein wichtiger Faktor. Er verwendet verschiedene Konstruktionstechniken und entwickelt sich dadurch ständig weiter, um die Kunst des Gitarrenbaus noch besser zu verstehen. Künstler, die von Vicente Carrillo gebaute Gitarren spielen oder gespielt haben, sind unter anderem: Paco de Lucía, Tomatito, J.M. Cañizarez, El Niño Josele, Rafael Cañizares, Javier Limón, Keith Richards & Josemi Carmona (Ketama).

Das „Herencia“-Modell ist Vicente Carrillos berühmtestes Modell und ein genaues Maß für seine herausragenden Fähigkeiten im Gitarrenbau. Häufig sieht man die Herencia auf Bühnen, in internationalen Wettbewerben oder in den Händen Ihres Lehrers in Ihrer örtlichen Musikschule. Diese Gitarre, eine Hommage an das Erbe, das seine Familie von Gitarrenbauern hinterlassen hat, ist eine Mischung aus Tradition und Moderne. Sie verfügt über ein kohlenstofffreies Gitterleistensystem aus Fichte, das in Kombination mit der Fichtenschalldecke einen klaren und präzisen Klang bietet. Die Dicke und Dunkelheit des Tons sind beeindruckend, und doch ermöglicht eine gewisse Klarheit, dass der Kontrapunkt mühelos verfolgt werden kann. Die Sensibilität und Weichheit der Höhen sind bei dieser Gitarre besonders bemerkenswert, und die Menge an Emotion, die der Gitarrist mit diesem Instrument transportieren kann, ist außergewöhnlich.

Bei den Fotos dieser Gitarre handelt es sich um allgemeine Produktabbildungen, die vom tatsächlichen Instrument abweichen können.

Gitarrenbauer: Vicente Carrillo
Decke: Fichte
Boden und Zargen: Madagaskar Palisander
Mensur: 650 mm
Sattel: 52 mm
Gewicht: 1735 Gramm
Eigenresonanz: G#/A
Mechaniken: Schaller Grand Tune
Saiten: Knobloch EDC 34.0
Koffer: Cibeles
Zustand: Neu

Zusätzliche Informationen

Boden & Zargen

Finish

Mensur

Deckenholz

Zeder

Baujahr

Du hast Fragen oder möchtest mehr Informationen? Deine Ansprechpartner für diese Gitarre stehen telefonisch oder via Kontaktformular für Dich zur Vefügung!

Teambild
Denis Pécaut, Manuel Luchena, Jonathan Singgih Pranoto
+49 721 38143275
Kontakt

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner