Erfahrungen & Bewertungen zu Siccas Guitars

Roland Scharbatke – 2016

10,842 $

zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen. Lieferzeiten sind ungefähre Angaben, können je nach Zielland abweichen und auf Grund von unvorhersehbaren Ereignissen kann es zu Verzögerungen kommen.
buy now pay later icon

Jetzt kaufen, später bezahlen!

So funktioniert es mit Klarna.

1 vorrätig

KONTAKT

Beschreibung

Roland Scharbatke wurde 1952 in der deutschen Stadt Gotha in Thüringen geboren. Im Alter von 7 Jahren floh die gesamte Familie nach Westdeutschland, wo er schließlich in Iserlohn eine neue Heimat fand. Seine spätere Berufswahl beruhte auf seiner Liebe zum Holz. Er begann eine Lehre als Möbeltischler, in der er alles lernte, was man als Handwerker wissen muss. Als Geselle vertiefte er seine Kenntnisse und Erfahrungen weitere neun Jahre in verschiedenen Werkstätten, bevor er 1979 die Meisterprüfung in diesem Handwerk ablegte. Neben seinem Beruf als Schreiner führte ihn seine Leidenschaft für das Gitarrenspiel folgerichtig zum Gitarrenbau.

Er reiste daraufhin nach Erlangen und besuchte die Werkstatt von Gerold Karl Hannabach in Bubenreuth. Beeindruckt von den Kenntnissen und Fähigkeiten des jungen Handwerkers, nahm Gerold Karl Hannabach Roland als Gitarrenbau-Schüler auf. Im Jahr 1989 legte Roland seine Meisterprüfung im Zupfinstrumentenbauhandwerk ab. Noch im selben Jahr richtete er seine Werkstatt in einem wunderschönen Altbau in der Iserlohner Innenstadt ein.

Roland Scharbatke baut seine Gitarren ausschließlich nach höchsten handwerklichen und ästhetischen Ansprüchen, Purismus ist sein Markenzeichen. Sein Sinn für Ästhetik drückt sich in der gesamten Gitarre aus, insbesondere in der Rosette und der Kopfplatte. Fasziniert vom japanischen Stilempfinden, den klaren Linien und der Schlichtheit, baut Roland Scharbatke seine Gitarren kompromisslos als Musikinstrument und Kunstwerk zugleich.

Die 2016 von Roland Scharbatke gefertigte Gitarre ist ein Meisterwerk, das Form und Funktion in einer Darstellung unvergleichlicher Handwerkskunst vereint. Sobald man auf diese Gitarre trifft, fordert ihr elegantes Design sofort Aufmerksamkeit, wobei Scharbatkes akribische Aufmerksamkeit sowohl auf ihre akustischen Eigenschaften als auch auf ihre ästhetische Anziehungskraft gezeigt wird. Vom minimalistischen Kopfstock und der einzigartigen Rosette bis hin zu den harmonischen Proportionen wurde jedes Element dieses Instruments durchdacht gestaltet und hebt es über ein bloßes Werkzeug für Musik in den Bereich der Kunstfertigkeit. Die Verwendung von erstklassigem Zedernholz für die Decke und indischem Palisander für Rücken und Seiten trägt nicht nur zur spektakulären Materialqualität des Instruments bei, sondern verbessert auch seine klangliche Reichhaltigkeit. Trotz der Tatsache, dass es sich um ein bereits geliebtes Stück handelt, bleibt diese Gitarre in sehr gutem Zustand, mit nur leichten Gebrauchsspuren ohne strukturelle Schäden, ein Zeugnis für ihre Haltbarkeit und die Qualität der Handwerkskunst, die in ihre Erstellung eingeflossen ist.

Klanglich ist diese Gitarre von Roland Scharbatke nichts weniger als phänomenal und wird den Erwartungen des Gitarrenbauers gerecht. Basierend auf einem traditionellen 7-Fächer-Verstrebungssystem, verfügt die Gitarre über eine kraftvolle Lautstärke, die mühelos jeden Raum durchdringt und die Zuhörer mit ihrer kühnen und ausdrucksstarken Stimme fesselt. Diese bemerkenswerte Projektion opfert weder die Klarheit noch die Tiefe des Klangs, was sie zu einem außergewöhnlichen Instrument für Interpreten macht, die ihr Publikum mit den nuancierten Tönen der klassischen Gitarrenmusik fesseln möchten. Die Kombination aus ihrem einzigartigen Design, überlegener Materialqualität und außergewöhnlichem Klang macht diese 2016er Scharbatke-Gitarre zu einem begehrten Stück für Musiker und Sammler gleichermaßen und bietet sowohl ein visuell beeindruckendes als auch klanglich reiches Erlebnis, das die Kunstfertigkeit und das Können ihres Schöpfers unterstreicht.

Gitarrenbauer: Roland Scharbatke
Baujahr: 2016
Decke: Zeder
Boden und Zargen: Indische Palisander
Mensur: 650 mm
Sattel: 51,5 mm
Gewicht: 1520 Gramm
Eigenresonanz: F/F#
Mechaniken: Scheller
Saiten: Knobloch EDC 34.0
Koffer: Hardshell
Zustand: Sehr Gut


Video embedding powered by Webilop

Zusätzliche Informationen

Boden & Zargen

Finish

Mensur

Deckenholz

Zeder

Baujahr

Du hast Fragen oder möchtest mehr Informationen? Deine Ansprechpartner für diese Gitarre stehen telefonisch oder via Kontaktformular für Dich zur Vefügung!

Teambild
Denis Pécaut, Manuel Luchena, Jonathan Singgih Pranoto
+49 721 38143275
Kontakt

You have Successfully Subscribed!

Keine neue Gitarre verpassen!

Keine neue Gitarre verpassen!

Mit Deiner Anmeldung bekommst du regelmäßige Updates über neu eingetroffene Gitarren und Videos.

Damit bist Du immer bestens informiert.

Weitere Informationen und Widerrufshinweise.

Du hast Dich erfolgreich eingetragen!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner