Erfahrungen & Bewertungen zu Siccas Guitars
Seite wählen

Michael O’Leary – 2021 No. 249 „Exclusive“ Lattice

13,331 $

zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen. Lieferzeiten sind ungefähre Angaben, können je nach Zielland abweichen und auf Grund von unvorhersehbaren Ereignissen kann es zu Verzögerungen kommen.

1 vorrätig

KONTAKT

Beschreibung

Michael O’Leary wurde in dem malerischen mittelalterlichen Dorf Graignamanagh, Co. Kilkenny, Irland, geboren. Seine Werkstatt befindet sich in der Nähe in Milford Carlow. Michael O’Leary spielte von klein auf Gitarre, beeinflusst von seinem Vater, der ebenfalls ein begeisterter Musiker war. Er wuchs in einem Umfeld auf, das reich an Musik war, wobei die Gitarre einen wichtigen Platz einnahm. Michael O’Leary folgte einer reichen Familientradition in der Kunst der Kreativität und fand in der Arbeit mit edlen Hölzern sein erfreulichstes Ausdrucksmittel.
Michael O’Leary ist einer der renommiertesten Gitarrenbauer Irlands. Zusammen mit seinem Sohn Alec baut er etwa neun Gitarren pro Jahr. Seine Gitarren werden mit einem einzigartigen Verstrebungssystem gebaut, das Merkmale von Gitterverstrebungen und Fächerverstrebungen kombiniert, um wirklich phänomenale Gitarren zu bauen. Dieses Konzept wurde aufgrund konstruktiver Diskussionen und Rückmeldungen von einigen der weltbesten Spieler entwickelt, darunter das Assad Duo, David Russell, Berta Rojas, Manuel Barrueco, John Williams, Xuefei Yang, Aniello Desiderio, Roland Dyens und viele andere. Viele dieser Spieler besitzen eine O’Leary-Gitarre und spielen sie regelmäßig in Konzerten.

Diese unglaubliche Gitarre aus dem Jahr 2021 ist das „Exclusive“-Modell, das höchste von Michael O’Leary in seiner irischen Werkstatt gebaute Modell. Sie hat eine Zederndecke, kombiniert mit einem schönen Ziricote Boden und Zargen. Sie weist charakteristische Elemente von O’Learys Gitarren auf, wie die verschlungene Rosette, das erhöhte Griffbrett und den steglosen Boden. Aufgrund ihrer Konstruktion hat diese Gitarre ein gewaltiges Volumen und behält dennoch ihre ausgewogene Schönheit und ihren subtilen Ton bei. Dank ihres unglaublichen Setups ist diese Gitarre mühelos zu spielen. Obwohl es sich um ein gebrauchtes Instrument handelt, befindet sich diese Gitarre in einem ausgezeichneten Zustand mit minimalen Spielspuren und ist bereit, ihren Weg zu jeder Konzertsituation zu finden.

Gitarrenbauer: Michael O’Leary
Baujahr: 2021
Decke: Zeder
Boden und Zargen: Ziricote
Mensur: 650 mm
Sattel: 52,5 mm
Gewicht: 2215 Gramm
Eigenresonanz: G/G#
Mechaniken: Scheller
Saiten: Knobloch EDC 34.0
Koffer: Leona
Zustand: Exzellent


Video embedding powered by Webilop

Zusätzliche Informationen

Finish

,

Mensur

Deckenholz

Zeder

Baujahr

Boden & Zargen

Du hast Fragen oder möchtest mehr Informationen? Deine Ansprechpartner für diese Gitarre stehen telefonisch oder via Kontaktformular für Dich zur Vefügung!

Denis Pécaut & Manuel Luchena

+49 721 38143275
Kontakt
Keine neue Gitarre verpassen!

Keine neue Gitarre verpassen!

Mit Deiner Anmeldung bekommst du regelmäßige Updates über neu eingetroffene Gitarren und Videos.

Dadurch bist Du immer bestens informiert.

Weitere Informationen und Widerrufshinweise.

Du hast Dich erfolgreich eingetragen!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner