Erfahrungen & Bewertungen zu Siccas Guitars
Seite wählen

Lorenzo Frignani – Manuel Ramirez 2018 CF

VERKAUFT

zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen. Lieferzeiten sind ungefähre Angaben, können je nach Zielland abweichen und auf Grund von unvorhersehbaren Ereignissen kann es zu Verzögerungen kommen.
KONTAKT

Beschreibung

Lorenzo Frignani interessiert sich seit dem Ende der 1970er Jahre für den Zupf- und Streichinstrumentenbau. Seinen beruflichen Werdegang in diesem Bereich begann er im Jahr 1985 und hat seitdem zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen erhalten. Er ist Gewinner verschiedener Zupf- und Streichinstrumentenbauwettberwerbe (Bagnacavallo e Baveno) und war auch Jurymitglied bei verschiedenen Wettbewerben (Baveno e Pisogne). Als Berater arbeitet er mit Museumsbehörden und Musikstiftungen zusammen. Lorenzo Frignani ist künstlerischer Berater der Gemeinde von Pievi Cento (Bologna).
Außerdem ist er Vizepräsident der ‘Associazioni Liuteria Italiana’ (A.L.I.) und war für viele Jahre Mitglied der ‘Association des Luthiers et Archetiers pour le Développement de la Facture Instrumentale’ (A.L.A.D.F.I.) in Frankreich. Er widment sich nicht nur dem Neubau von Instrumenten, sondern auch der Restaurierung von Zupf- und Streichinstrumenten. Er ist Verfasser von verschiedenen Publikationen und Katalogen über klassische und antike Zupf- und Streichinstrumente, die er auch selbst sammelt. Im Jahr 2007 hat er seinen eigenen Verlag gegründet (LF Edizioni) mit der Absicht fremdsprachige Fachliteratur über Zupf- und Streichinstrumentenbau ins Italienische zu übersetzen.
Jedes Instrument, dass Lorenzo Frignani baut, wird mit den besten Qualitätshölzern ausgestattet – wie auch diese neue Manuel Ramirez Kopie. Das originale Instrument wurde 1910 gebaut und befindet sich in seiner Privatsammlung. Lorenzos Ziel ist es, beim Bau einer Kopie so nah wie möglich an das Original zu kommen, nicht nur baulich, sondern auch klanglich. Er erfreut sich daran, historisch bedeutende Instrumente nachzubauen und einen Klang zum Leben zu erwecken, der heute nur noch selten zu finden ist. Die Decke dieser wunderschönen Gitarre ist aus Fichte gefertigt, während der Boden und die Zargen aus Ziricote sind. Die Mechaniken sind von Alessi, welche ästhetisch sehr gut mit der Gitarre harmonieren. Die Gitarre ist CITES-Frei. Inklusive ist ein Hiscox Pro II Koffer.

Gitarrenbauer: Lorenzo Frignani
Baujahr: 2018
Decke: Fichte
Boden und Zargen: Ziricote
Mensur: 652 mm
Sattel: 51 mm

Video embedding powered by Webilop

Du hast Fragen oder möchtest mehr Informationen? Deine Ansprechpartner für diese Gitarre stehen telefonisch oder via Kontaktformular für Dich zur Vefügung!

Teambild
Denis Pécaut, Manuel Luchena, Jonathan Singgih Pranoto
+49 721 38143275
Kontakt
Keine neue Gitarre verpassen!

Keine neue Gitarre verpassen!

Mit Deiner Anmeldung bekommst du regelmäßige Updates über neu eingetroffene Gitarren und Videos.

Dadurch bist Du immer bestens informiert.

Weitere Informationen und Widerrufshinweise.

Du hast Dich erfolgreich eingetragen!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner