Lance Litchfield – C900 2015

Preis auf Anfrage

zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 48 Stunden

Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen. PREIS ANFRAGEN

Product Description

Lance Litchfield wurde 1969 in Papua Neuguinea geboren und lebt, außer in seinen ersten fünf Lebensjahren, in Brisbane, Queensland. Er ist weltweit bekannt für seine Gitarren, welche für ihr exzellentes Volumen, ihre Ausgeglichenheit, das Sustain und ihre leichte Bespielbarkeit bekannt sind. Die Konstanz in der Qualität seiner Arbeit und des Klangs kommt nicht nur durch die Verwendung der besten Materialien, sondern auch durch Lances gewissenhafte und genaue Arbeit und die von ihm entwickelte Konstruktion/Design seiner Gitarren. Das C900 Modell von Lance Litchfield ist durch einen modernen Korpus und einer ultraleichten Decke (Zeder) charakterisiert. Es ist die leichteste Decke, die Lance baut. Die Gitarre hat eine modifizierte Fächerbeleistung, welche aus Carbon besteht. Diese Gitarre ist für Spieler konzipiert worden, die einen sehr warmen voluminösen Klang und reichlich Sustain bevorzugen. Die Mechaniken sind von Alessi. Ein Hiscox Pro II Koffer ist inklusive.

Gitarrenbauer: Lance Litchfield
Baujahr: 2015
Decke: Zeder
Boden und Zargen: Indischer Palisander
Mensur: 648 mm
Sattel: 52 mm

Du hast Fragen oder möchtest mehr Informationen? Deine Ansprechpartner für diese Gitarre stehen telefonisch oder via Kontaktformular für Dich zur Vefügung!

Manuel Luchena

+49 721 38143275
Kontakt

Gitarre verkaufen?

Auf unserer Siccas Guitars Plattform hast Du die Möglichkeit Deine Gitarre zum Verkauf anzubieten. Dieser Service ist für Dich kostenfrei und Du erhältst nach dem Verkauf den Preis, den Du für Deine Gitarre festgelegt hast.

> JETZT ANFRAGEN

Garantiert keine neue Gitarre mehr verpassen!

Mit Deiner Newsletteranmeldung informieren wir Dich ein bis zwei Mal die Woche über neu eingetroffene Gitarren und Videos. Damit bleibst Du immer bestens informiert. Weitere Informationen und Widerrufshinweise.
Newsletter abonnieren