<< ZURÜCK

Tobias Braun

www.tobiasbraun-guitars.com
 

Tobias Braun wurde 1960 in Holzminden/Weser (Deutschland) geboren. Anfang 1961 übersiedelte seine Familie nach Perchtoldsdorf bei Wien.

Nach der Matura begann er 1980 mit dem Germanistik- und Publizistikstudium, das ihn zwar sehr interessierte, jedoch nicht erfüllte. Im Laufe des Jahres 1983 baute er auf dem autodidaktischen Weg seine erste Konzertgitarre.

Ein Jahr später, 1984, folgte der 1. Gitarrenbaukurs unter der Leitung von José Luis Romanillos in Zürich, wo Tobias Braun innerhalb von drei Wochen das lernte, was andere in drei Lehr- und Gesellenjahren erfahren. Im Frühling 1988 fand der 2. Gitarrenbaukurs unter José Romanillos in Aalst/ Belgien statt. Das Jahr 1989 war insofern ereignisreich, weil er seine Meisterprüfung in Wien ablegte und seinen 3. Kurs bei José Romanillos, diesmal in Córdoba (Spanien) besuchte.

Im Laufe des Jahres 1990 war Tobias Braun neben der Werkstattarbeit als Co-Übersetzer des Buches „Antonio de Torres. Ein Gitarrenbauer –Sein Leben und Werk“ (Verlag Bochinsky) von J. Romanillos tätig. 1992 besuchte er den 4. Baukurs mit José Romanillos in Córdoba.

1993 war für Tobias Braun beruflich ein sehr wichtiges Jahr, begann es doch mit einer einwöchigen Schulung bei der Firma Gibson in Nashville/ USA. Im Sommer war er Assistent von J. Romanillos beim Baukurs in Córdoba. Seit dem Herbst dieses Jahres arbeite er mit dem japanischen Gitarrenhändler Eisuke Ozaki (Tokyo, Kyoto, Osaka) zusammen.

1998 erfolgte die Übersiedlung in sein neues Haus mit angeschlossener Werkstatt nach Gaaden im Wienerwald. Seit Sommer 2000 besteht die Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Gitarrenhändler Tim Miklaucic („Guitar Salon International“) in Santa Monica/ USA. Im Herbst desselben Jahres führte er eine Vortragsreise („Die Santos Hernández-Gitarre von Luise Walker“) nach Japan.

Seit 2001 ist Tobias Braun Gründungsmitglied von „N.I.C.E. – Neufeldner Instrumentenbauer Congress und Erlebnistage“ (Verein zur Weiterbildung von MusikinstrumentenbauerInnen) und Mitorganisator jährlichstattfindender Instrumentenbauerkongresse.

 

Instrumente

Seine Instrumente werden u.a. von folgenden Gitarristen gespielt:

– Martin Schwarz (A)
– Paul Friesenbichler (A)
– Prof. Leo Witoszynsyj (A)
– Erich Schachtner (D)
– Y. Iwanaga (JP)
– Keishi Sumi und Akiko Sumi (JP)
– Prof. Martin Myslivecek (CZ)
– Daniele Russo (I)
– Dominik Apfelthaler (A, geb. 1992)
– Michael Hintersteininger (A)