Erfahrungen & Bewertungen zu Siccas Guitars

Wolfgang Jellinghaus – „Arias 88 Zypresse“

2,726 $

Enthält 0% MwSt.
zzgl. Versand
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen. Lieferzeiten sind ungefähre Angaben, können je nach Zielland abweichen und auf Grund von unvorhersehbaren Ereignissen kann es zu Verzögerungen kommen.
buy now pay later icon

Jetzt kaufen, später bezahlen!

So funktioniert es mit Klarna.

Nicht vorrätig

KONTAKT

Beschreibung

Inspiriert von den Meisterwerken Vicente Arias‘ präsentiert Wolfgang Jellinghaus eine Gitarre, die Erbe und zeitgenössisches Handwerk nahtlos miteinander verbindet. In diesem exquisiten Modell erwacht das reiche Erbe der spanischen Gitarrenbaukunst zum Leben, das an das goldene Zeitalter des Gitarrenbaus erinnert, als Handwerker wie Arias ihre unauslöschliche Spur in der Welt der Musik hinterließen.

Die Gitarre besticht durch eine Fichtendecke, die sorgfältig wegen ihrer klanglichen Klarheit und Resonanz ausgewählt wurde. Diese Wahl spiegelt Jellinghaus‘ akribisches Augenmerk auf die Auswahl feinster Materialien wider und garantiert, dass jeder Anschlag Töne voller Wärme, Tiefe und Lebendigkeit freisetzt. Die Fichtendecke verstärkt nicht nur den Klang, sie reift auch mit dem Alter und verspricht einen Ton, der mit den Jahren nur noch reicher wird.

Die Zypressenbode und -seiten ergänzen die Fichtendecke und diese Holzwahl trägt nicht nur zum leichten Gefühl der Gitarre bei, sondern betont auch ihre scharfen, hellen Töne und ihre schnelle Ansprache – Eigenschaften, die in der Flamenco-Musik oft gesucht werden. Der Kontrast der hellen Fichte mit dem goldenen Schimmer der Zypresse präsentiert ein Instrument, das sowohl optisch als auch akustisch eine Freude ist.

Jedes Detail dieser Wolfgang Jellinghaus Gitarre hallt die Präzision und Kunstfertigkeit wider, für die Vicente Arias gefeiert wurde. Das Handwerk, von der komplexen Rosette der Gitarre bis zu ihrem verfeinerten Halsprofil, ist ein Zeugnis für Jellinghaus‘ Hingabe, das Wesen des historischen Gitarrenbaus zu bewahren und es mit modernen Innovationen zu bereichern.

Im Wesentlichen ist diese Gitarre nicht nur ein Instrument, sondern eine Feier der großen Traditionen des Gitarrenbaus. Sie lädt sowohl den Spieler als auch den Zuhörer zu einer Reise in die Vergangenheit ein, zu den Werkstätten großer Meister wie Vicente Arias, und gewährleistet dabei ein Spielerlebnis, das den Ansprüchen heutiger anspruchsvoller Musiker gerecht wird. Mit dieser Kreation zollt Wolfgang Jellinghaus der Vergangenheit Tribut und schafft gleichzeitig ein Erbe für die Zukunft.

 

Gitarrenbauer: Wolfgang Jellinghaus
Baujahr: 2023
Decke: Fichte
Boden und Zargen: Cypresse
Mensur: 650 mm
Sattel: 52 mm
Gewicht: 1435 Gramm
Eigenresonanz: F/F#
Mechaniken: Gotoh
Saiten: Knobloch EDC 34.0
Koffer: Hartschalenkoffer
Zustand: Neu

Video embedding powered by Webilop

Zusätzliche Informationen

Finish

Mensur

Deckenholz

Fichte

Baujahr

Boden & Zargen

Du hast Fragen oder möchtest mehr Informationen? Deine Ansprechpartner für diese Gitarre stehen telefonisch oder via Kontaktformular für Dich zur Vefügung!

Teambild
Denis Pécaut, Manuel Luchena, Jonathan Singgih Pranoto
+49 721 38143275
Kontakt

You have Successfully Subscribed!

Keine neue Gitarre verpassen!

Keine neue Gitarre verpassen!

Mit Deiner Anmeldung bekommst du regelmäßige Updates über neu eingetroffene Gitarren und Videos.

Damit bist Du immer bestens informiert.

Weitere Informationen und Widerrufshinweise.

Du hast Dich erfolgreich eingetragen!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner