Erfahrungen & Bewertungen zu Siccas Guitars

Stefan Nitschke – 2020 La Fuensanta

VERKAUFT

Enthält 16% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 48 Stunden

Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.KONTAKT

Product Description

Stefan Nitschke erlernte die Kunst des Gitarrenbaus unter der Leitung von Gerhard Oldiges. In den letzten 15 Jahren baute er eine Vielzahl von Instrumenten mit dem Schwerpunkt auf Ästhetik und Klangbalance. Der Einfluss der großen Meister des 19. und 20. Jahrhunderts wie Antonio de Torres, Francisco Simplicio und Hermann Hauser I. findet sich in der Feinheit des Klanges seiner Gitarren und in der Feinheit seines Könnens wieder.

Diese hervorragende Gitarre mit dem Namen „La Fuensanta“ ist ein wahres Meisterwerk. Durch die Auswahl sehr schöner,hochchwertiger und seltener Hölzer hat Stefan Nitschke bereits optisch ein farben-harmonisches Kunstwerk erschaffen.

Boden und Zargen sind aus Rio Palisander (CITES-zertifiziert), das in den Farbnuancen von dunkler Schokolade bis zu lebhaftem Orange varriert.Stefan Nitschkes ausgezeichneter ästhetischer Geschmack zeigt sich einmal mehr in der Positionierung des ausgeprägten orangefarbenen federartigen Musters an der Bodenfuge, welches perfekt zentriert wurde.  Die Fichtendecke bietet eine Vielzahl von Querreflexionen, die die außergewöhnliche Qualität des Holzes zeigen. Feinjährige Haselfichte wird von vielen deutschen Gitarrenbauern wegen ihrer hervorragenden Klangeigenschaften besonders geschätzt und führt oft zu Gitarren mit einem breiten, offenen Klang. Deutsche Klaus Scheller Mechaniken von höchster handwerklicher Qualität passen hervorragend zum Gesamtbild dieses Instruments.

Diese Gitarre von herausragender Persönlichkeit ist wirklich außergewöhnlich. Die Resonanz-Frequenz der Decke liegt etwas unterhalb von F, was ihr eine unglaubliche Substanz und Ansprache in den Bässen verleiht.Mit der 6. Saite sowohl in D als auch in E gestimmt, hat diese Gitarre einen tief singenden und seidigen Bass. Die Höhen hingegen sind weich und spielerisch, mit einem sehr spontanen Charakter. Die allgemein sehr gute Bespielbarkeit dieses Instruments trägt wiederum zur Freude des Gitarristen bei. Folglich ist diese Gitarre sowohl in ihrer Konstruktion als auch in der Eleganz und Tiefe ihres Tons ausgezeichnet.

 

 

Gitarrenbauer: Stefan Nitschke
Baujahr: 2020
Decke: Fichte
Boden und Zargen: Brasilianischer Palisander (CITES zertifiziert)
Mensur: 650 mm
Sattel: 52 mm
Gewicht: 1472 Gramm
Eigenresonanz: F

Video embedding powered by Webilop

Zusätzliche Information

Finish

Mensur

Deckenholz

Fichte

Baujahr

Boden & Zargen

Du hast Fragen oder möchtest mehr Informationen? Deine Ansprechpartner für diese Gitarre stehen telefonisch oder via Kontaktformular für Dich zur Vefügung!

Denis Pécaut & Manuel Luchena

+49 721 38143275
Kontakt

Gitarre verkaufen?

Auf unserer Siccas Guitars Plattform hast Du die Möglichkeit Deine Gitarre zum Verkauf anzubieten. Dieser Service ist für Dich kostenfrei und Du erhältst nach dem Verkauf den Preis, den Du für Deine Gitarre festgelegt hast.

> JETZT ANFRAGEN

Garantiert keine neue Gitarre mehr verpassen!

Mit Deiner Newsletteranmeldung informieren wir Dich ein bis zwei Mal die Woche über neu eingetroffene Gitarren und Videos. Damit bleibst Du immer bestens informiert. Weitere Informationen und Widerrufshinweise.
Newsletter abonnieren
Keine neue Gitarre verpassen!

Keine neue Gitarre verpassen!

Mit Deiner Anmeldung bekommst du regelmäßige Updates über neu eingetroffene Gitarren und Videos.

Damit bist Du immer bestens informiert.

Weitere Informationen und Widerrufshinweise.

Du hast Dich erfolgreich eingetragen!

Keine neue Gitarre verpassen!

Keine neue Gitarre verpassen!

Mit Deiner Anmeldung bekommst du regelmäßige Updates über neu eingetroffene Gitarren und Videos.

Damit bist Du immer bestens informiert.

Weitere Informationen und Widerrufshinweise.

Du hast Dich erfolgreich eingetragen!