Erfahrungen & Bewertungen zu Siccas Guitars

Michael Cadiz – 2021 64 cm

VERKAUFT

Enthält 0% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen. Lieferzeiten sind ungefähre Angaben, können je nach Zielland abweichen und auf Grund von unvorhersehbaren Ereignissen kann es zu Verzögerungen kommen.
KONTAKT

Beschreibung

Michael Cadiz stammt ursprünglich aus Seattle, Washington, und wohnt seit einiger Zeit in Graz, Österreich. Seine erste Gitarre baute er bereits im Alter von 15 Jahren. Michael ist höchst dankbar für die Zeit, die er bei Robert Ruck studieren durfte. Sie halten bis heute einen freundschaftlichen Kontakt. Außerdem konnte er auch von den in Seattle ansässigen Gitarrenbauern, Rick Davis und Greg Oxrieder viel lernen. 2016 verlegte er seine Werkstatt nach Graz, Österreich, wo er seither erfolgreich Gitarren baut.

Michael hat uns ein paar Worte über diese wunderschöne Gitarre geschrieben:

„Mein Modern Concert Modell entspricht den Vorstellungen und Maßstäben der heutigen Zeit. Es wird mit Hautleim und einem relativ konservativen Sieben-Fächer-System und wenigen Querstreben gebaut. Es ist mein Versuch, den Reiz der spanischen Instrumente des späten neunzehnten Jahrhunderts mit der höheren Spannung, dem Korpus, der Projektion und der Ausgeglichenheit in Einklang zu bringen, nach der viele moderne Gitarristen suchen. Diese Gitarren haben einen guten Dynamikumfang, eine Vielfalt von Klangfarben, Klarheit und Ausgewogenheit. Wie bei meinen übrigen Gitarren ist die Stimme noch recht traditionell, wenn auch vielleicht etwas mehr in Richtung Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts. Es wird mehr und mehr zu meinem Ziel, einen klaren und gleichmäßigen Frequenzgang zu erreichen, der im Saal gut zu hören ist, ohne durch zu hohe Mitten beeinträchtigt zu werden. Ich mag es, eine ausreichend tiefe Korpusresonanz zu erhalten, so dass man die traditionelle Entfaltung und Unterstützung in den Bässen spürt, aber eine etwas steifere Gesamtkonstruktion, um dem Instrument insgesamt etwas mehr Einheitlichkeit und Spielraum zu geben“.

Diese Gitarre ist bezaubernd. Sie weist eine neue Variante von Michaels charakteristischer Rosette auf, mit dünn gearbeiteten Intarsien in hellem Farbspektrum. Außerdem zeichnet sich das für Boden und Zargen verwendete indische Palisanderholz durch seine intensive orangefarbene und rote Maserung aus. Mit diesem Instrument erreicht Michael Cadiz beeindruckende Klangfarben und eine auffallende Unmittelbarkeit in der Tonerzeugung, die es zu einer hervorragenden traditionellen Konzertgitarre machen. Zudem ist die Bespielbarkeit hervorragend, sowohl aufgrund der etwas kürzeren Mensur von 64 cm als auch dank des erhöhten Griffbretts mit perfekter Saitenlage.

 

Gitarrenbauer: Michael Cadiz
Baujahr: 2021
Decke: Fichte
Boden und Zargen: Indischer Palisander
Mensur: 640 mm
Sattel: 52 mm
Gewicht: 1480 Gramm
Eigenresonanz: G
Mechaniken: Scheller
Saiten: Knobloch 400ADC
Koffer: Crossrock rot
Zustand: Neu


Video embedding powered by Webilop

Zusätzliche Informationen

Boden & Zargen

Finish

Mensur

Deckenholz

Fichte

Baujahr

Du hast Fragen oder möchtest mehr Informationen? Deine Ansprechpartner für diese Gitarre stehen telefonisch oder via Kontaktformular für Dich zur Vefügung!

Denis Pécaut & Manuel Luchena

+49 721 38143275
Kontakt

MIT ETHER ODER BITCOIN BEZAHLEN UND 5% RABATT AUF JEDE GITARRE ERHALTEN



KONTAKTIERE UNS FÜR MEHR INFOS: INFO@SICCASGUITARS.COM


You have Successfully Subscribed!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner