Erfahrungen & Bewertungen zu Siccas Guitars

Mario Sicca – 2019

4,549 $

Enthält 0% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen. Lieferzeiten sind ungefähre Angaben, können je nach Zielland abweichen und auf Grund von unvorhersehbaren Ereignissen kann es zu Verzögerungen kommen.
buy now pay later icon

Jetzt kaufen, später bezahlen!

So funktioniert es mit Klarna.

1 vorrätig

KONTAKT

Beschreibung

Prof. Dr. Mario Sicca, geboren am 12. September 1930, begann seine Karriere als international renommierter Gitarrist 1962 mit dem Studium an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Wien in der Klasse von Karl Scheit. 1964 hatte er seine erste Begegnung mit Robert Bouchet und 1966 mit Daniel Friederich.Seit dieser Zeit spielt er fast ausschließlich auf den Gitarren der beiden berühmtesten Gitarrenbauer der Welt. Mario Sicca gab mit seinem „Duo Italiano Sicca – Fleres“ Konzerte in 21 Ländern und wurde schließlich Professor für klassische Gitarre an der Staatlichen Hochschule in Karlsruhe und der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart.

Die Begegnungen mit Robert Bouchet und Daniel Friederich prägten Mario Sicca nachhaltig, so dass er begann, sich mit voller Leidenschaft dem Gitarrenbau zu widmen.
Unter dem Künstlernamen ‚Eriberto Ajevoli‘ – inspiriert von Bouchet und Friederich – begann er, seine eigenen Gitarrenmodelle zu entwickeln. Mittlerweile 90 Jahre alt, baut Mario Sicca etwa zwei Gitarren pro Jahr. Sie sind zu 100 % traditionell handgefertigt, ohne die Hilfe moderner Maschinen.

Dieses bemerkenswerte Instrument mit der Nummer 124 hat einen schönen Boden und Zargen aus hawaiianischem Mango. Es ist ein honigfarbenes, geflammt gemasertes und leichtes Holz, das ein ästhetisches Wunder und ein ausgezeichnetes Tonholz ist. Hawaii-Mango bietet sowohl die Klangeigenschaften von Ahorn als auch von Palisander und verleiht der Gitarre einen reichen, farbenreichen und spontanen Klangcharakter.
Diese exquisite, von Robert Bouchet inspirierte Gitarre hat ein beeindruckendes Sustain. Mit einer großartig klingenden ersten Saite, die voller Komplexität und Tiefe ist, sind die Diskantsaiten dieser Gitarre wahrhaft inspirierend. Insgesamt ist dieses schöne Instrument eine authentische, handgefertigte Konzertgitarre, die den höchsten Grad an Ausgewogenheit, Eleganz und Klarheit erreicht.

Gitarrenbauer: Mario Sicca
Baujahr: 2021
Decke: Fichte
Boden und Zargen: Mangoholz
Mensur: 650 mm
Sattel: 53 mm
Gewicht: 1567 Gramm
Eigenresonanz: G
Mechaniken: Rubner
Saiten: Knobloch 400ADC
Koffer: Hardshell
Zustand: Neu

Zusätzliche Informationen

Finish

Mensur

Deckenholz

Fichte

Baujahr

Boden & Zargen

Du hast Fragen oder möchtest mehr Informationen? Deine Ansprechpartner für diese Gitarre stehen telefonisch oder via Kontaktformular für Dich zur Vefügung!

Teambild
Denis Pécaut, Manuel Luchena, Jonathan Singgih Pranoto
+49 721 38143275
Kontakt

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner