Erfahrungen & Bewertungen zu Siccas Guitars

Marco Lijoi – No. 23 2023 Limited Edition REG 2024

7,013 $

zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen. Lieferzeiten sind ungefähre Angaben, können je nach Zielland abweichen und auf Grund von unvorhersehbaren Ereignissen kann es zu Verzögerungen kommen.
buy now pay later icon

Jetzt kaufen, später bezahlen!

So funktioniert es mit Klarna.

1 vorrätig

KONTAKT

Beschreibung

Marco Lijoi ist ein italienischer Gitarrenbauer mit Sitz in Savigliano in der Provinz Cuneo. Er begann bereits im Alter von vier Jahren mit dem Gitarrenspiel, und da seine Leidenschaft für die Holzbearbeitung sein Interesse an der Physik überholte, lag es nahe, nach seinem Schulabschluss Gitarrenbauer zu werden. Deshalb besuchte Marco die renommierte Gitarrenbauschule „Civica Scuola di Liuteria“ in Mailand, wo er nach vier Jahren intensiven Studiums den Titel eines Gitarrenbaumeisters erhielt. Marco Lijoi hat nun seine eigene Werkstatt in Savigliano (CN) eröffnet, wo er hochwertige Instrumente baut, die von der Natur, insbesondere den Bergen und dem Himmel, inspiriert sind.

Marco Lijoi’s neuestes Gitarrenprojekt ist der Höhepunkt seiner umfangreichen Erfahrung und persönlichen Philosophie, die seine klassischen Gitarrenstudien, seine Hingabe an das Handwerk und eine wissenschaftliche Neigung zur Forschung verkörpern, zusammen mit seinen Leidenschaften für die effiziente Nutzung von Zeit und Astronomie. Dieses Instrument wurde nach dem Prinzip von κατά μέτρον (katà metron) gefertigt, einem antiken griechischen Konzept, das „nach dem richtigen Maß“ bedeutet. Dieser Ansatz leitete Marco dazu an, seine Grenzen zu respektieren und sie in der Herstellung dieser Gitarre zu umarmen, um sicherzustellen, dass jeder Aspekt des Instruments mit Präzision geschaffen wurde und seine intrinsischen Grenzen beachtet wurden.

Der Bau der Gitarre ist in traditionellen Techniken verwurzelt und verfügt über eine Decke mit einem Siebenfächer-Verstrebungssystem, ergänzt durch eine kleine unter dem Steg verlaufende Kette von Seite zu Seite und abgeschlossen mit zwei Schnurrhaaren. Die Rosette ist so gestaltet, dass sie das Himmelsgewölbe darstellt, gefertigt aus Epoxidharz, das mit alkoholbasierten Farben verbessert und mit Gold- und Silberstaub gesprenkelt ist, was ein Gefühl des Nachthimmels hervorruft. Zusätzlich spiegelt die Tischkantendekoration dieses astronomische Thema wider. Um sicherzustellen, dass der Hals stabil und langlebig bleibt, wurden zwei Kohlenstoffstäbe in seine Struktur integriert. Die Gitarre ist auf einen Ton von G/G# gestimmt, und Marco hat sich für eine einfache, doch elegante ästhetische Linie für diese Gitarre entschieden, wobei funktionale Merkmale gegenüber ornamentalen bevorzugt werden. Das Finish ist ein traditionelles Schellack, das direkt in Marcos Werkstatt aufgetragen wird, von dem er glaubt, dass es der Gitarre helfen wird, wirklich mit den Emotionen und Ausdrücken der Musiker, die sie spielen, zu resonieren.

Gitarrenbauer: Marco Lijoi
Baujahr: 2024
Decke: Rote Fichte
Boden und Zargen: Indische palisander
Mensur: 650 mm
Sattel: 52,5 mm
Gewicht: 1620 Gramm
Eigenresonanz: G/G#
Mechaniken: Der Jung
Saiten: Knobloch EDC 34.0
Koffer: Proel
Zustand: Neu


Video embedding powered by Webilop

Zusätzliche Informationen

Boden & Zargen

Finish

Mensur

Deckenholz

Zeder

Baujahr

Du hast Fragen oder möchtest mehr Informationen? Deine Ansprechpartner für diese Gitarre stehen telefonisch oder via Kontaktformular für Dich zur Vefügung!

Teambild
Denis Pécaut, Manuel Luchena, Jonathan Singgih Pranoto
+49 721 38143275
Kontakt

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner