Erfahrungen & Bewertungen zu Siccas Guitars

Marco Gilioli – 2024 No. 58 REG 2024 Limited Edition

9,715 $

zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen. Lieferzeiten sind ungefähre Angaben, können je nach Zielland abweichen und auf Grund von unvorhersehbaren Ereignissen kann es zu Verzögerungen kommen.
buy now pay later icon

Jetzt kaufen, später bezahlen!

So funktioniert es mit Klarna.

1 vorrätig

KONTAKT

Beschreibung

Marco Gilioli ist ein sehr talentierter italienischer Gitarrenbauer aus der Nähe von Mailand, Italien. Seine Instrumente werden nach der traditionellen spanischen Methode gebaut, wobei der Schwerpunkt sowohl auf dem Klang als auch auf den Bedürfnissen des Gitarristen liegt. Ein süßer, weicher und ausgewogener Ton, mit tiefen Bässen und klaren Höhen prägen seine Gitarren. Auch die Spielbarkeit und die Klangprojektion sind für Marco sehr wichtig. Dadurch sind seine Instrumente sehr charmant, leicht zu spielen und sowohl für konzertierende Gitarristen als auch für Liebhaber feiner Gitarren geeignet.

Gitarre Nr. 58 – Limited Edition wurde speziell für das Roma Expo Guitars 2024 Event gefertigt, um nicht nur den Höhepunkt von Marco Giliolis Forschung in persönlichem Klang zu präsentieren, sondern auch seine Fähigkeiten zu demonstrieren, ästhetische Eleganz auf höchstem Niveau zu erreichen. Diese Gitarre stellt eine einzigartige und besondere Ergänzung zur Veranstaltung dar und verkörpert einen deutlichen Ausdruck von Marcos Gitarrenbaukunst. Inspiriert von den renommierten Arbeiten von Antonio de Torres weicht dieses Instrument von den traditionellen spanischen Konstruktionsmethoden ab. Durch die Anwendung eines spezialisierten Verfahrens hat Marco eine Gitarre geschaffen, die frei von internen Spannungen ist, was zu einem bemerkenswert lauten, leichten und leistungsstarken Instrument führt, das die Grenzen des traditionellen Gitarrenbaus erweitert.

Die Auswahl der Materialien für diese Gitarre war penibel, wobei nur die feinste Qualität gewählt wurde, um ihre Leistung und Erscheinung zu verbessern. Die Fichtendecke aus Schweizer Holz zeichnet sich durch tiefe Markstrahlen und ausgeprägte Maserung aus, unterstützt von sieben Zargen ohne Stegplatte, was ihre akustischen Eigenschaften optimiert. Der Rücken ist aus drei Teilen indischem Rosenholz gefertigt, gewählt aus über 70 Jahre gelagertem Holz, bekannt für seine extreme Leichtigkeit und Steifigkeit, die zur resonanten Qualität der Gitarre beitragen. Der Hals ist aus Rotzeder gefertigt, kombiniert mit einem Ebenholzgriffbrett. Die Ästhetik stand im Vordergrund; die Rosette ist mit einem zentralen, handgefertigten Mosaik geschmückt, basierend auf einem speziell für diese Gitarre kreierten Design, umgeben von einem passenden, handgefertigten Mosaik, das das Zierleistenmuster auf der Decke widerspiegelt. Mit einer Saitenlänge von 650mm und einem Finish aus Schellack ist diese Gitarre nicht nur ein Instrument, sondern ein Meisterwerk, das moderne Spielbarkeit und voluminösen Klang bietet, während sie den Wurzeln des klassischen Gitarrenbaus treu bleibt. Sie verspricht, mit jedem Spielen reichere Töne und tiefere Farben zu enthüllen, was sie zu einer Freude für jeden Musiker macht.

Gitarrenbauer: Marco Gilioli
Baujahr: 2024
Decke: Fichte
Boden und Zargen: Indische Palisander
Mensur: 650 mm
Sattel: 52 mm
Gewicht: 1470 Gramm
Eigenresonanz: F#/G
Mechaniken: Alessi
Saiten: Knobloch EDC 34.0
Koffer: Hiscox Pro II
Zustand: Neu


Video embedding powered by Webilop

Zusätzliche Informationen

Boden & Zargen

Finish

Mensur

Deckenholz

Zeder

Baujahr

Du hast Fragen oder möchtest mehr Informationen? Deine Ansprechpartner für diese Gitarre stehen telefonisch oder via Kontaktformular für Dich zur Vefügung!

Teambild
Denis Pécaut, Manuel Luchena, Jonathan Singgih Pranoto
+49 721 38143275
Kontakt

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner