Erfahrungen & Bewertungen zu Siccas Guitars

Manuel Reyes – 1964 Flamenca ex. Pepe Romero

9.490,00

zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 48 Stunden

Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

1 vorrätig

KONTAKT

Product Description

Manuel Reyes wurde am 18. Juli 1934 in Jayena (Granada) geboren und begann bereits in jungen Jahren Flamencogitarre zu spielen. Nur wenig später restaurierte er seine ersten alten Flamencogitarren und brachte sich selbst die Grundlagen des Gitarrenbaus bei. Kurze darauf baute er seine erste Gitarre selbst und da das Ergebnis nicht seinen Ansprüchen genügte, entschied er sich, jemanden zu suchen, der ihm beibringen konnte, wie man eine Gitarre baut.

Er traf den Flamenco-Gitarrenbauer Joaquín Sanchez Galisteo, der bereit war, Reyes zu unterrichten. Im Jahr 1949 beschloss Manuel Reyes schließlich, seine eigene Werkstatt zu eröffnen, und begann damit eine Karriere, die ihn an die Spitze der Flamenco-Gitarrenbauer bringen sollte. Heute ist Manuel Reyes einer der angesehensten Flamenco-Gitarrenbauer, der wegen seiner exzellenten Handwerkskunst und dem typisch andalusischen Flamenco-Klang seiner Meisterinstrumente bewundert wird.

Diese wunderbare Manuel Reyes von 1964 hat nicht nur den für seinen Gitarren so typischen Klangcharakter, sondern auch eine interessante Geschichte. Etwa zehn Jahre lang war diese Gitarre Teil der berühmten Sammlung von Pepe Romero. Dieser äußerst vielseitige Gitarrist, der mehr als 60 Alben aufgenommen und unzählige Konzerte auf der ganzen Welt gespielt hat, ist dafür bekannt, dass er die schönsten Exemplare der Gitarrenbaugeschichte für seine persönliche Sammlung auswählt, und diese Gitarre ist ein eindrucksvolles Beispiel dafür. Aber schon zuvor gehörte diese wunderbare Flamenca Blanca dem berühmten Flamenco-Gitarristen Pepe Martinez und war somit im Besitz von gleich zwei großartigen Musikern. Darüber hinaus wurde die Reparatur einiger Risse sowie die Lackierung dieser Gitarre von keinem Geringeren als Manuel Reyes selbst durchgeführt, wie eine Rechnung aus seiner Werkstatt belegt. Diese Gitarre lässt sich mit erstaunlicher Leichtigkeit spielen, und ihr Ton ist einfach außergewöhnlich, mit einem perlend, spritzigen Diskant und knackigen, kraftvollen Bässen. Eine wirklich ausergewöhnliche Gitarre mit einem sehr faszinierenden Klangcharakter.

Gitarrenbauer: Manuel Reyes
Baujahr: 1964
Decke: Fichte
Boden und Zargen: Zypresse
Mensur: 655 mm
Sattel: 51 mm
Gewicht: 1340 Gramms
Eigenresonanz: F#
Mechaniken: Rubner
Saiten: Knobloch 400ADC
Koffer: Hiscox Pro II
Zustand: Gut

Video embedding powered by Webilop

Zusätzliche Information

Finish

Mensur

Deckenholz

Fichte

Baujahr

Boden & Zargen

Du hast Fragen oder möchtest mehr Informationen? Deine Ansprechpartner für diese Gitarre stehen telefonisch oder via Kontaktformular für Dich zur Vefügung!

Denis Pécaut & Manuel Luchena

+49 721 38143275
Kontakt

Gitarre verkaufen?

Auf unserer Siccas Guitars Plattform hast Du die Möglichkeit Deine Gitarre zum Verkauf anzubieten. Dieser Service ist für Dich kostenfrei und Du erhältst nach dem Verkauf den Preis, den Du für Deine Gitarre festgelegt hast.

> JETZT ANFRAGEN

Garantiert keine neue Gitarre mehr verpassen!

Mit Deiner Newsletteranmeldung informieren wir Dich ein bis zwei Mal die Woche über neu eingetroffene Gitarren und Videos. Damit bleibst Du immer bestens informiert. Weitere Informationen und Widerrufshinweise.
Newsletter abonnieren

 

Siccas Guitars GmbH
Roonstr. 31, 76137 Karlsruhe
0721-38143275

info@siccasguitars.com

 

© Siccas Guitars 2021, All rights reserved

MIT BITCOIN ODER ETHER BEZAHLEN UND 10% RABATT AUF JEDE GITARRE ERHALTEN



KONTAKTIERE UNS FÜR MEHR INFOS: INFO@SICCASGUITARS.COM


You have Successfully Subscribed!

Keine neue Gitarre verpassen!

Keine neue Gitarre verpassen!

Mit Deiner Anmeldung bekommst du regelmäßige Updates über neu eingetroffene Gitarren und Videos.

Damit bist Du immer bestens informiert.

Weitere Informationen und Widerrufshinweise.

Du hast Dich erfolgreich eingetragen!