Erfahrungen & Bewertungen zu Siccas Guitars

Hugues Boivin – 2024

7,583 $

zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen. Lieferzeiten sind ungefähre Angaben, können je nach Zielland abweichen und auf Grund von unvorhersehbaren Ereignissen kann es zu Verzögerungen kommen.
buy now pay later icon

Jetzt kaufen, später bezahlen!

So funktioniert es mit Klarna.

1 vorrätig

KONTAKT

Beschreibung

Im Jahr 1997 hatte Hugues die Gelegenheit, einen Kurs im Geigenbau zu belegen, der sich auf die Herstellung von Instrumenten aus der Lautenfamilie konzentrierte. Obwohl der Kurs kurz war, erlernte er die Grundlagen des Handwerks. Nach dieser Ausbildung baute Hugues seine erste Gitarre. Nebenbei betrieb er den Geigenbau als Hobby und absolvierte ein Studium der Musikwissenschaft. Ab 2008 entschied sich Hugues während eines längeren Auslandsaufenthalts, den Geigenbau zu seinem Hauptberuf zu machen. In den folgenden vier Jahren spezialisierte er sich auf die Anfertigung historischer Instrumente, darunter Lauten, barocke und romantische Gitarren sowie einige klassische Gitarren. Nach seiner Rückkehr im Jahr 2012 eröffnete Hugues seine Werkstatt im Dorf Merry La Vallée in Burgund, wo er sich nun auf die Herstellung klassischer Gitarren konzentriert.

Diese brandneue Gitarre, gefertigt von Hugues Boivin, verkörpert die akribische Liebe zum Detail und die künstlerische Ausdruckskraft, die seine Arbeit auszeichnet. Hugues, bekannt für seine Präzision und seinen Perfektionismus, hat eine Gitarre geschaffen, die nicht nur geschmackvolle Verzierungen aufweist, sondern auch eine präzise Handwerkskunst. Sie ist traditionell mit 7 Fächerbeleistungen und einem Querbalken hinter dem Steg konstruiert. Die Rosette ist sorgfältig ausgewählt, um die Farbe der Fichtendecke zu ergänzen, was die ästhetische Anziehungskraft erhöht. Die Verwendung von auffälligem Madagaskar-Rosenholz steigert weiterhin den Luxus und Wert der Gitarre. Akustisch ist die Gitarre ausgewogen, mit den klaren, gleichmäßigen Höhen, die für französische Gitarren typisch sind, und liefert einen eleganten Klang, den Musiker zu schätzen wissen.

Gitarrenbauer: Hugues Boivin
Baujahr: 2024
Decke: Fichte
Boden und Zargen: Madagaskar Palisander
Mensur: 650 mm
Sattel: 51 mm
Gewicht: 1825 Gramm
Eigenresonanz: G#/A
Mechaniken: Perona
Saiten: Knobloch EDC 34.0
Koffer: Hiscox Pro II „Siccas Guitars“ Edition
Zustand: Neu


Video embedding powered by Webilop

Zusätzliche Informationen

Boden & Zargen

Finish

Mensur

Deckenholz

Zeder

Baujahr

Du hast Fragen oder möchtest mehr Informationen? Deine Ansprechpartner für diese Gitarre stehen telefonisch oder via Kontaktformular für Dich zur Vefügung!

Teambild
Denis Pécaut, Manuel Luchena, Jonathan Singgih Pranoto
+49 721 38143275
Kontakt

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner