Hermann Hauser II – Wiener Modell 1968

Preis auf Anfrage

zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 48 Stunden

Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen. PREIS ANFRAGEN

Product Description

Hermann Hauser II. Wurde 1911 geboren und arbeitete ab 1930 zusammen mit seinem Vater Hermann Hauser I in derselben Werkstatt. Er übernahm 1952 die Leitung der Werkstatt und führte das Unternehmen bis 1983. Er ist einer der bedeutendsten Geigenbauer des 21. Jahrhunderts. Julian Bream, einer der populärsten Gitarristen des letzten Jahrhunderts, spielte eine 1957 von Hermann Hauser II gebaute Gitarre.
Für einige seiner Kunden hat Hermann Hauser II auch spezielle Gitarren gebaut und dieses seltene Wiener-Modell von 1968 ist eines dieser seltenen Instrumente. Es ist in einem ausgezeichneten Zustand ohne Risse und Reparaturen und alle Elemente sowie der Lack sind original. Diese großartige Gitarre hat den Drei-Bogen-Kopf von Hermann Hauser II und ist sowohl nicht nur ein Sammlerstück, sondern auch eine spielbereite Gitarre, mit einem großartigen Vintage-Ton, schneller Ansprache und charmanten Obertönen.

Gitarrenbauer: Hermann Hauser II
Baujahr: 1968
Decke: Fichte
Boden und Zargen: Ahorn
Mensur: 625 mm
Sattel: 50 mm

Du hast Fragen oder möchtest mehr Informationen? Deine Ansprechpartner für diese Gitarre stehen telefonisch oder via Kontaktformular für Dich zur Vefügung!

Denis Pécaut & Manuel Luchena

+49 721 38143275
Kontakt

Gitarre verkaufen?

Auf unserer Siccas Guitars Plattform hast Du die Möglichkeit Deine Gitarre zum Verkauf anzubieten. Dieser Service ist für Dich kostenfrei und Du erhältst nach dem Verkauf den Preis, den Du für Deine Gitarre festgelegt hast.

> JETZT ANFRAGEN

Garantiert keine neue Gitarre mehr verpassen!

Mit Deiner Newsletteranmeldung informieren wir Dich ein bis zwei Mal die Woche über neu eingetroffene Gitarren und Videos. Damit bleibst Du immer bestens informiert. Weitere Informationen und Widerrufshinweise.
Newsletter abonnieren