Hermann Hauser I – 1928

Preis auf Anfrage

zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen. PREIS ANFRAGEN

Product Description

Hermann Hauser I zählt zu den größten Gitarrenbauern der klassischen Gitarrengeschichte. Er wurde von A. Segovia, J. Bream und vielen weiteren Pionieren der Gitarre geschätzt und etablierte sich als einer der erfolgreichsten, talentiertesten und begehrtesten Geigenbauer aller Zeiten.
Hermann Hauser baute Gitarren, die sich in den 20er Jahren stark weiterentwickelt haben. Stark beeinflusst von der Antonio de Torres Gitarre Gitarren (gespielt vom Virtuosen Miguel Llobet) und den Gitarren von Manuel Ramirez / Santos Hernandez (gespielt von Andrés Segovia) gab er die Fertigung der traditionellen bayerischen Terz-Gitarren, Wiener Modelle, etc. nach und nach auf, um sich auf den Bau spanischer Gitarren zu konzentrieren. Es gelang ihm nicht nur, sein Handwerk an dieses neue Konzept anzupassen, sondern er übertraf auch seine Vorgänger. Er verbesserte die Klangeigenschaften seines Instruments und verlieh ihnen eine einzigartige, pure Persönlichkeit. Er baute schließlich die Gitarre, die Andrés Segovia über 20 Jahre lang spielte und aufnahm, und die von diesem als „die beste Gitarre unserer Epoche“ bezeichnet wurde .

Dieses Llobet Modell von 1928 ist in einem sehr guten Zustand. Es hat nur drei sehr gut reparierte und stabile Risse auf der Oberseite. Die Gitarre ist komplett original. Selbst der Lack ist noch der originale und auch original Landstorfer-Mechaniken funktionieren immer noch einwandfrei. Einige Gebrauchsspuren sind auf der Rückseite zu sehen, wo die Gitarre in Kontakt mit dem Körper des Spielers war. Klanglich ist diese Gitarre eine Kathedrale. Sie besitzt einen einzigartigen Ton, mit einem Nachklang, der fast grenzenlos scheint und einem kultiviertem Timbre. Die kristallklaren Höhen sind harmonisch satt und verbinden sich wunderbar mit den klaren und einladenden Bässen. Dieses atemberaubende Gitarre ist ein wahrer Juwel.

Gitarrenbauer: Hermann Hauser I
Baujahr: 1928
Decke: Deutsche Fichte
Boden und Zargen: Palisander
Mensur: 645 mm
Sattel: 52 mm

Zusätzliche Information

Boden & Zargen

Finish

Mensur

Deckenholz

Fichte

Baujahr

Du hast Fragen oder möchtest mehr Informationen? Deine Ansprechpartner für diese Gitarre stehen telefonisch oder via Kontaktformular für Dich zur Vefügung!

Denis Pécaut & Manuel Luchena

+49 721 38143275
Kontakt

Gitarre verkaufen?

Auf unserer Siccas Guitars Plattform hast Du die Möglichkeit Deine Gitarre zum Verkauf anzubieten. Dieser Service ist für Dich kostenfrei und Du erhältst nach dem Verkauf den Preis, den Du für Deine Gitarre festgelegt hast.

> JETZT ANFRAGEN

Garantiert keine neue Gitarre mehr verpassen!

Mit Deiner Newsletteranmeldung informieren wir Dich ein bis zwei Mal die Woche über neu eingetroffene Gitarren und Videos. Damit bleibst Du immer bestens informiert. Weitere Informationen und Widerrufshinweise.
Newsletter abonnieren