Hermann Hauser I – 1920

Preis auf Anfrage

zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 48 Stunden

Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen. PREIS ANFRAGEN

Produktbeschreibung

Dies ist die früheste bekannte Gitarre von Hermann Hauser I, die eine sieben-Fächer-Beleistung nach spanischem Vorbild aufweist. Sie wurde als Sonderanfertigung für einen Kunden im Jahr 1920 angefertigt. Bisher ging man davon aus, dass Hermann Hauser sein erstes Modell mit spanischer Beleistung im Jahr 1924 baute – das Jahr in dem Miguel Llobet und Andrés Segovia ihn in München besuchten. Mit der Existenz dieses Instruments ist allerdings ganz klar bewiesen, dass Hauser I sich schon einige Jahre vor diesem berühmten Treffen mit dem spanischen Gitarrenbau auseinandersetzte und auch begann, diesen baulich umzusetzen.
Der Kopf dieser Gitarre hat eine Stauffer-Kopf Silhouette, welche elegant geschwungen ist. Dieses Stauffer-Motiv kann man hier, auch bei Hermann Hauser II finden der, es in einem Stauffer-Modell Nachbau umsetze.
Die innenliegende Mechanik wurde von Landstorfer gefertigt – mit dieser lässt sich das Instrument komfortabel stimmen. Der große Korpus hat die Maße einer großen Konzertgitarre nach spanischem Vorbild. Die Decke ist aus deutscher Alpenfichte, während Boden und Zargen aus Ahorn sind. Als weitere Besonderheit hat dieses Gitarrenmodell einen Saitenhalter. Die Gitarre befindet sich in ausgesprochen gutem Zustand. Lediglich kleinere Spielspuren und vier stabile und unterlegte Risse sind sichtbar. Ein Hartschalenkoffer ist inklusive.

Gitarrenbauer Hermann Hauser I
Baujahr: 1920
Decke: Fichte
Boden und Zargen: Ahorn
Mensur: 645 mm
Sattel: 49 mm

Weitere Informationen

Boden & Zargen

Ahorn

Finish

Schellack

Mensur

< 65 cm

Deckenholz

Fichte

Baujahr

1901-1950

Du hast Fragen oder möchtest mehr Informationen? Deine Ansprechpartner für diese Gitarre stehen telefonisch oder via Kontaktformular für Dich zur Vefügung!

Manuel Luchena

+49 721 38143275
Kontakt

Gitarre verkaufen?

Auf unserer Siccas Guitars Plattform hast Du die Möglichkeit Deine Gitarre zum Verkauf anzubieten. Dieser Service ist für Dich kostenfrei und Du erhältst nach dem Verkauf den Preis, den Du für Deine Gitarre festgelegt hast.

> JETZT ANFRAGEN

Garantiert keine neue Gitarre mehr verpassen!

Mit Deiner Newsletteranmeldung informieren wir Dich ein bis zwei Mal die Woche über neu eingetroffene Gitarren und Videos. Damit bleibst Du immer bestens informiert. Weitere Informationen und Widerrufshinweise.
Newsletter abonnieren
Siccas Guitars An- und Verkauf
Auf unserer Siccas Guitars Plattform hast Du die Möglichkeit Deine Gitarre zum Verkauf anzubieten. Es kann sich hierbei nicht nur um eine Klassikgitarre, sondern auch um eine E-Gitarre oder Akustikgitarre handeln. Dieser Service ist für Dich kostenfrei und Du erhältst nach dem Verkauf den Preis, den Du für Deine Gitarre festgelegt hast. Du hast auch die Möglichkeit Deine Gitarre direkt an uns zu verkaufen und bekommst den Betrag nach Vertragsabschluss innerhalb von 48 Stunden auf Dein Konto überwiesen. Wenn Du eine neue Gitarre von uns erwerben möchtest, gibt es auch die Möglichkeit Deine Gitarre als in Zahlung zu geben. In allen genannten Fällen benötigen wir eine Beschreibung Deiner Gitarre und gute Fotoaufnahmen. Du kannst hierfür unser Kontaktformular verwenden oder uns eine E-Mail an info@siccasguitars.com senden.