Erfahrungen & Bewertungen zu Siccas Guitars

Gerhard J. Oldiges – 2021 „Marieta“ 64 cm

11.756,30

Enthält 0% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 48 Stunden

Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

1 vorrätig

KONTAKT

Product Description

Gerhard Oldiges begann Ende der siebziger Jahre während seines Studiums mit dem Gitarrenbau und absolvierte nach seinem Studienabschluss eine zweijährige Lehre als Gitarrenbauer. Danach arbeitete er zunächst in einer Gitarren-Reparaturwerkstatt und nahm 1988 an einem Gitarrenbaukurs bei José Romanillos teil, mit dem er bis heute befreundet ist und dessen Kurse er seit 1996 regelmäßig besuchte. Gerhard Oldiges beschäftigt sich intensiv mit der Geschichte des spanischen Gitarrenbaus. So ist ein besonderer Schwerpunkt seiner Arbeit die Nachbildung alter spanischer Meisterinstrumente von Antonio de Torres, Vicente Arias, Manuel Ramírez und anderen.

Dieses Margherita Sondermodell von Gerhard Oldiges trägt den Namen „Marieta“. Beim Bau wurde sehr sorgfältige Detailarbeit geleistet und wie immer bei Gerhard ist das Ergebnis ein wahres Meisterwerk. Die gesamte Plantilla erinnert an die eher kompakten Gitarren von Torres, und für Boden und Zargen wurde ein besonders edler Satz CITES-zertifiziertes Rio-Palisander gewählt. Letzteres hat eine besonders dunkle Farbe mit leuchtend orangefarbenen Adern, was es zu einem wahren Schmuckstück macht. Für die Decke hat Gerhard Oldiges eine entzückende Haselfichte ausgesucht und wunderschöne handgravierte deutsche Scheller-Mechaniken sorgen für eine perfekte Stimmung. Von großer Eleganz sind auch die Intarsienarbeiten. Das Schachbrettmuster findet sich sowohl auf dem Steg als auch auf dem zentralen Ebenholzteil des Bodens wieder und die bemerkenswerte Rosette zeugt von höchster Kunstfertigkeit.

Klanglich bietet diese Gitarre viel mehr, als ihre Größe vermuten lässt. Durch ihre doppelten Zargen und die ausgezeichnet ansprechende Decke hat sie einen voluminösen, warmen und runden Ton. Außerdem zeichnen sich die Diskantsaiten durch eine besondere Harmonizität mit einem langen Sustain und einem ausgeglichenen Ton aus. Die Qualität der Bässe wiederum besticht durch eine deutliche fast celloartige Klangstruktur. Es handelt sich hier um eine ausgezeichnete Meistergitarre, die klanglich viel zu bieten hat und auch optisch zu überzeugen weiß.

Gitarrenbauer: Gerhard Oldiges
Baujahr: 2021
Decke: Fichte
Boden und Zargen: Rio Palisander (CITES-Zertifiziert)
Mensur: 640 mm
Sattel: 51 mm
Gewicht: 1406 Gramm
Eigenresonanz: F#
Mechaniken: Scheller
Saiten: Knobloch 400ADC
Koffer: Bam Case
Zustand: Neu

Video embedding powered by Webilop

Zusätzliche Information

Finish

Mensur

Deckenholz

Fichte

Baujahr

Boden & Zargen

Du hast Fragen oder möchtest mehr Informationen? Deine Ansprechpartner für diese Gitarre stehen telefonisch oder via Kontaktformular für Dich zur Vefügung!

Denis Pécaut & Manuel Luchena

+49 721 38143275
Kontakt
Cookie Consent mit Real Cookie Banner