Erfahrungen & Bewertungen zu Siccas Guitars

Friederike Linscheid – 2021 No. 51

8,671 $

zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen. Lieferzeiten sind ungefähre Angaben, können je nach Zielland abweichen und auf Grund von unvorhersehbaren Ereignissen kann es zu Verzögerungen kommen.
buy now pay later icon

Jetzt kaufen, später bezahlen!

So funktioniert es mit Klarna.

1 vorrätig

KONTAKT

Beschreibung

<p style=“text-align: justify“Inspiriert durch ihre Liebe zur Musik und zu kreativen, handwerklichen Tätigkeiten absolvierte Friederike Linscheid ihre Ausbildung zur Gitarrenbauerin an der Instrumentenbauschule in Mittenwald/Deutschland. Seitdem arbeitet sie als Gitarrenbauerin in Berlin (Berlin Luthiers). Der Gitarrenbau verbindet viele ihrer Interessen: Musik, Kunst, Design und wissenschaftliches Arbeiten gleichermaßen. Die präzise handwerkliche Verarbeitung und die sorgfältig ausgewählten Hölzer sind für den Klang und das Aussehen ihrer Gitarren von zentraler Bedeutung.

Die Gitarre Nummer 51 von Friederike Linscheid tritt aus ihrer Werkstatt hervor als ein traditionell konstruiertes Wunderwerk, das darauf ausgerichtet ist, unvergleichlichen musikalischen Ausdruck zu liefern. Die Wahl einer Zederndecke, ergänzt durch von Robert Bouchet inspirierte Fichtenspäne, verleiht diesem Instrument einen reichen, vollen und warmen Klang, der es im Bereich der klassischen Gitarren auszeichnet. Die Einbeziehung von indischen Palisanderseiten, laminiert mit Mahagoni in einer Weise, die an das Handwerk von Daniel Friederich erinnert, und verstärkt mit von Dominique Field stilisierten Spänen, trägt zum robusten Charakter der Gitarre bei. Diese sorgfältige Konstruktion führt zu einer Gitarre, die nicht nur einen ausdrucksvollen Klang erzeugt, sondern auch ein breites Spektrum an Klangfarben präsentiert, was sie zu einem Schatz an musikalischen Möglichkeiten macht. Als gebrauchtes Instrument ist diese Gitarre in ausgezeichnetem Zustand mit oberflächlichen Spielspuren.

Über ihre klangliche Exzellenz hinaus zeichnet sich diese Gitarre durch hervorragende Spielbarkeit und Vielseitigkeit aus, Eigenschaften, die sie zur perfekten Wahl für den ambitionierten Gitarristen machen, der eine breite Palette an musikalischen Stilen und Techniken erkunden möchte. Friederike Linscheids Aufmerksamkeit für Details sowohl im ästhetischen als auch im akustischen Design der Gitarre Nummer 51 hat zu einem Instrument geführt, das ebenso erfreulich zu spielen wie zu hören ist. Ihre Fähigkeit, eine Vielzahl musikalischer Ausdrücke mit Klarheit und Tiefe zu artikulieren, stellt sicher, dass sie als ideale Wahl für Performer und Enthusiasten gleichermaßen hervorsticht und eine nahtlose Verbindung zwischen traditionellem Handwerk und moderner Spielbarkeit bietet.

Gitarrenbauer: Friederike Linscheid
Baujahr: 2021
Decke: Zeder
Boden und Zargen: Indische Palisander
Mensur: 650 mm
Sattel: 52 mm
Gewicht: 1620 Gramm
Eigenresonanz: F/F#
Mechaniken: Barnett
Saiten: Knobloch EDC 34.0
Koffer: Hiscox Pro II White
Zustand: Exzellent



Video embedding powered by Webilop

Zusätzliche Informationen

Finish

Mensur

Deckenholz

Fichte

Baujahr

Boden & Zargen

Du hast Fragen oder möchtest mehr Informationen? Deine Ansprechpartner für diese Gitarre stehen telefonisch oder via Kontaktformular für Dich zur Vefügung!

Teambild
Denis Pécaut, Manuel Luchena, Jonathan Singgih Pranoto
+49 721 38143275
Kontakt

You have Successfully Subscribed!

Keine neue Gitarre verpassen!

Keine neue Gitarre verpassen!

Mit Deiner Anmeldung bekommst du regelmäßige Updates über neu eingetroffene Gitarren und Videos.

Damit bist Du immer bestens informiert.

Weitere Informationen und Widerrufshinweise.

Du hast Dich erfolgreich eingetragen!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner