Erfahrungen & Bewertungen zu Siccas Guitars

Francois Roudhloff – ca.1830 ex. Raphaella Smits

Preis auf Anfrage

zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 48 Stunden

Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.PREIS ANFRAGEN

Product Description

Francois Roudhloff (1781-1849), geboren im Raum Straßburg, Frankreich, absolvierte seine Lehre bei dem Gitarrenbauer Breton in Mirecourt. Nach seiner Heirat mit Mademoiselle Mauchand im Jahr 1811 eröffnete er seine eigene Werkstatt. Der Stil seiner Arbeit ist elegant und filigran, beeinflusst sowohl von der Arbeit seines Meisters als auch von dem, was er bei Gitarren anderer Gitarrenbauer seiner Epoche beobachtete. Das Innenleben ist in jedem Detail präzise, und einige Merkmale, wie z.B. der auf eine minimale Größe reduzierte Endblock, sind für diesen Gitarrenbauer charakteristisch. Die von ihm angebotenen Modelle zeichnen sich durch ihre zahlreichen Varianten aus, die den Ansprüchen der damaligen Gitarristen gerecht werden sollten; die charakteristischste Neuerung ist jedoch das Griffbrett aus Ebenholz, das in halber Stärke in die Decke eingelassen ist. Dabei handelt es sich um eine Konstruktionstechnik, die von den Gitarren des Neapolitaners Gennaro Frabricatore übernommen wurde, dessen Instrumente zu jener Zeit von großen Virtuosen wie Mauro Giuliani und Niccolò Paganini gespielt wurden. Diese besondere Art der Einpassung des Griffbretts ermöglicht es dem Gitarristen, eine andere akustische Wirkung zu erzielen. Diese Gitarre ist mit der Signatur „Roudhloff à Paris“ versehen. Die Bezeichnung „Paris“ ist eine exklusive Tradition von Mirecourt; Gitarrenbauer erfanden oft eine Adresse in Paris, um Glaubwürdigkeit und Ansehen zu gewinnen, zumindest in ihren eigenen Augen.

Diese wunderschöne Gitarre, die um 1830 gebaut wurde, war im Besitz des bewundernswerten Gitarristen Raphaella Smits. Sie nahm mit ihr eine wunderbare CD mit dem Titel „Harmonie du Soir“ auf, die einige schöne Meisterwerke von Johann Kaspar Mertz und Luigi Legnani enthält. Die Restaurierung wurde von dem deutschen Gitarrenbauer und Experten für historische Instrumente Bernhard Kresse übernommen. Dies sind seine Gedanken und eigenen Worte über diese schöne Gitarre:

„Dieses Instrument ist ein typisches Werk des französischen Instrumentenbauers Francois Roudhloff aus der Zeit um 1830. Die Stempelsignatur F. Roudhloff-Mauchant weist auf die Zeit seiner Pariser Werkstatt mit dem Geigen-/Gitarrenbauer Nicolas Mauchant hin. Beide waren durch Heirat miteinander verschwägert. Eheschließungen zwischen Mitgliedern einzelner Instrumentenbauer und Familien, die zu Doppelnamen führten, waren im Lothringen des 18. und 19. Jahrhunderts durchaus üblich.Stilistisch unterscheiden sich die meisten Roudhloff-Gitarren stark von den eleganten, mit Elfenbein und Perlmutt verzierten Instrumenten seiner Pariser Kollegen. Die Einlagen und doppelten Schalllochringe sind von schlichter Eleganz und schlichter Ästhetik.Klanglich beeindrucken Roudhloffs Instrumente durch einen samtig dunklen, aber sehr kräftigen Ton von ungewöhnlicher Substanz.Das Instrument wurde 2002 in meiner Werkstatt restauriert. Ich denke, der Gitarrenbauer François Roudhloff verdient es, zusammen mit seinen berühmten Kollegen wie Stauffer, Panormo und Lacôte erwähnt zu werden“.

Gitarrenbauer: Francois Roudhloff
Baujahr: c. 1830
Decke: Fichte
Boden und Zargen: Ahorn
Mensur: 650 mm
Sattel: 46 mm
Gewicht: 919 Gramms
Eigenresonanz: D
Mechaniken: PEGHEDS™
Koffer: Hartschalenkoffer
Zustand: Gebraucht

Video embedding powered by Webilop

Zusätzliche Information

Boden & Zargen

Finish

Mensur

Deckenholz

Fichte

Baujahr

Du hast Fragen oder möchtest mehr Informationen? Deine Ansprechpartner für diese Gitarre stehen telefonisch oder via Kontaktformular für Dich zur Vefügung!

Denis Pécaut & Manuel Luchena

+49 721 38143275
Kontakt

Gitarre verkaufen?

Auf unserer Siccas Guitars Plattform hast Du die Möglichkeit Deine Gitarre zum Verkauf anzubieten. Dieser Service ist für Dich kostenfrei und Du erhältst nach dem Verkauf den Preis, den Du für Deine Gitarre festgelegt hast.

> JETZT ANFRAGEN

Garantiert keine neue Gitarre mehr verpassen!

Mit Deiner Newsletteranmeldung informieren wir Dich ein bis zwei Mal die Woche über neu eingetroffene Gitarren und Videos. Damit bleibst Du immer bestens informiert. Weitere Informationen und Widerrufshinweise.
Newsletter abonnieren

 

Siccas Guitars GmbH
Roonstr. 31, 76137 Karlsruhe
0721-38143275

info@siccasguitars.com

 

© Siccas Guitars 2020, All rights reserved

Keine neue Gitarre verpassen!

Keine neue Gitarre verpassen!

Mit Deiner Anmeldung bekommst du regelmäßige Updates über neu eingetroffene Gitarren und Videos.

Damit bist Du immer bestens informiert.

Weitere Informationen und Widerrufshinweise.

Du hast Dich erfolgreich eingetragen!

Keine neue Gitarre verpassen!

Keine neue Gitarre verpassen!

Mit Deiner Anmeldung bekommst du regelmäßige Updates über neu eingetroffene Gitarren und Videos.

Damit bist Du immer bestens informiert.

Weitere Informationen und Widerrufshinweise.

Du hast Dich erfolgreich eingetragen!