Erfahrungen & Bewertungen zu Siccas Guitars
Seite wählen

Francisco Simplicio – 1926 No. 68

VERKAUFT

zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen. Lieferzeiten sind ungefähre Angaben, können je nach Zielland abweichen und auf Grund von unvorhersehbaren Ereignissen kann es zu Verzögerungen kommen.
KONTAKT

Beschreibung

Francisco Simplicio (1874-1932) begann schon in jungen Jahren eine Schreinerlehre in der Werkstatt von Masriera & Vidal. Er arbeitete neunzehn Jahre lang als Schreiner, bevor er seine Werkstatt 1917 aufgrund der politischen Unruhen jener Zeit schließen musste. Da er arbeitslos war, trat Simplicio als Geselle in die Werkstatt seines langjährigen Freundes, des inzwischen berühmten Enrique Garcia, ein. Als Enrique Garcia 1922 starb, übernahm Simplicio seine Werkstatt und baute drei Jahre lang unter Enrique Garcias Namen weiter Gitarren. Er war ein außerordentlich handwerklich begabter Gitarrenbauer und ein bedeutender zeitgenössischer Kunstschaffender Barcelonas. Die geschnitzte Kopfplatte seiner Gitarren und die kunstvollen Randeinlagen zeugen von seinem handwerklichen Geschick. Francisco Simplicio baute zwischen 1922 und 1932 336 Gitarren unter seinem Namen. Mit ihrem einzigartigen Art-Déco-Look, den reichhaltigen Intarsien-Arbeiten und ihrem anmutigen Klang gehören die Instrumente von Francisco Simplicio zweifellos zu den bedeutendsten spanischen Gitarren aller Zeiten.

Diese feine Gitarre mit der Nummer 68 aus dem Jahr 1926 ist in jeder Hinsicht ein ungemein inspirierendes Instrument. Die Fichtendecke ist wunderschön gestaltet und mit großzügigen Randeinlagen verziert, an denen Liebhaber und Kenner sich heute noch erfreuen. Die Rosette ist geschmackvoll mit herrlichen Intarsien und einem schönen handgearbeiteten Fischgrätenmuster gearbeitet, was wunderbar mit der Decke harmoniert. Mit ihrem markanten Korpus aus Riegelahorn ist sie eine von nur drei bisher bekannten Gitarren des spanischen Meisters, die aus diesem schönen Klangholz gefertigt wurden. Ihre Kopfplatte ist in einem ähnlichen Stil wie jene von Antonio de Torres gefertigt und mit einem schönen Fischgrätenmuster in der Mitte verziert, eine von fünf bekannten Kopfplattenformen von Francisco Simplicio. Dieses fast 100 Jahre alte Instrument wurde gut gepflegt und befindet sich daher in einem schönen Erhaltungszustand, mit nur wenigen sorgfältig reparierten Rissen auf der Decke, einige davon im Inneren mit feinen rautenförmigen Belegen verstärkt; vermutlich von Antigua Casa Nuñez durchgeführt, deren Etikett neben dem originalen wahrscheinlich im Rahmen einer Restauration angebracht wurde. Auch die Ausbesserung der Mittelfuge der Decke sowie die Erneuerung eines kleinen Teils der Einlagen am Zargen-Schluss wurden wahrscheinlich in der bekannten argentinischen Werkstatt durchgeführt. Dieses herrliche, gereifte Modell von 1926 bietet einen sehr feinfühligen und emotional ansprechenden Klang. Es handelt sich um ein faszinierendes Meisterwerk, das auch im Buch von Diego Milanese – Umberto Piazza „Francisco Simplicio Luthier“ auf Seite 238 zu finden ist.

Schauen Sie sich weiter unten das Präsentationsvideo dieser speziellen Gitarre an, in dem Sie viele zusätzliche Informationen über ihre Spielbarkeit und ihren Klang finden.

Gitarrenbauer: Francisco Simplicio
Baujahr: 1926
Decke: Fichte
Boden und Zargen: Ahorn
Mensur: 648 mm
Sattel: 50 mm
Gewicht: 1320 Gramm
Eigenresonanz: F#
Mechaniken:
Saiten: Knobloch EDC 34.0
Koffer: Hiscox Pro II „Siccas Guitars“ Edition
Zustand: Sehr gut


Video embedding powered by Webilop

Du hast Fragen oder möchtest mehr Informationen? Deine Ansprechpartner für diese Gitarre stehen telefonisch oder via Kontaktformular für Dich zur Vefügung!

Teambild
Denis Pécaut, Manuel Luchena, Jonathan Singgih Pranoto
+49 721 38143275
Kontakt
Keine neue Gitarre verpassen!

Keine neue Gitarre verpassen!

Mit Deiner Anmeldung bekommst du regelmäßige Updates über neu eingetroffene Gitarren und Videos.

Dadurch bist Du immer bestens informiert.

Weitere Informationen und Widerrufshinweise.

Du hast Dich erfolgreich eingetragen!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner