Erfahrungen & Bewertungen zu Siccas Guitars

Mario Sicca – 2021

4.900,00

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 48 Stunden

Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

1 vorrätig

KONTAKT

Product Description

Prof. Dr. Mario Sicca, geboren am 12. September 1930, begann seine Karriere als international renommierter Gitarrist 1962 mit dem Studium an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Wien in der Klasse von Karl Scheit. 1964 hatte er seine erste Begegnung mit Robert Bouchet und 1966 mit Daniel Friederich. Seit dieser Zeit spielt er fast ausschließlich auf den Gitarren der beiden berühmtesten Gitarrenbauer der Welt. Mario Sicca gab mit seinem „Duo Italiano Sicca – Fleres“ Konzerte in 21 Ländern und wurde schließlich Professor für klassische Gitarre an der Staatlichen Hochschule in Karlsruhe und der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart.

Die Begegnungen mit Robert Bouchet und Daniel Friederich prägten Mario Sicca nachhaltig, so dass er begann, sich mit voller Leidenschaft dem Gitarrenbau zu widmen
Unter dem Künstlernamen ‚Eriberto Ajevoli‘ – inspiriert von Bouchet und Friederich – begann er, seine eigenen Gitarrenmodelle zu entwickeln. Mittlerweile 90 Jahre alt, baut Mario Sicca nur wenige Gitarren pro Jahr. Sie sind zu 100 % traditionell handgefertigt, ohne die Hilfe moderner Maschinen.

Diese exquisite, im Jahr 2021 gebaute Gitarre mit der Nummer 134 weist die Holzkombination auf, die viele große Konzertgitarren auszeichnet: eine Zederndecke und ein Boden und Zargen aus indischem Palisander. Diese Holzpaarung hat sich in den letzten fünfzig Jahren bewährt und bietet einmal mehr ein wirklich hervorragendes Ergebnis. Der Klang ist sehr voll und reichhaltig, mit einem langen Sustain und einem warmen, abgerundeten Ton. Die Spielfreude ist sofort vorhanden, und die Möglichkeiten der Klangfarben und der Dynamik sind besonders reizvoll. Alles in allem ein wirklich wunderbares Instrument, gebaut im Stil von Robert Bouchet.

 

Gitarrenbauer: Eriberto Ajevoli
Baujahr: 2021
Decke: Zeder
Boden und Zargen: Indischer Palisander
Mensur: 650 mm
Sattel: 52 mm
Gewicht: 1614 Gramms
Eigenresonanz: A
Mechaniken: Schaller
Koffer: Hiscox
Zustand: Neu

Video embedding powered by Webilop

Zusätzliche Information

Finish

Mensur

Deckenholz

Zeder

Baujahr

Boden & Zargen

Du hast Fragen oder möchtest mehr Informationen? Deine Ansprechpartner für diese Gitarre stehen telefonisch oder via Kontaktformular für Dich zur Vefügung!

Denis Pécaut & Manuel Luchena

+49 721 38143275
Kontakt

Gitarre verkaufen?

Auf unserer Siccas Guitars Plattform hast Du die Möglichkeit Deine Gitarre zum Verkauf anzubieten. Dieser Service ist für Dich kostenfrei und Du erhältst nach dem Verkauf den Preis, den Du für Deine Gitarre festgelegt hast.

> JETZT ANFRAGEN

Garantiert keine neue Gitarre mehr verpassen!

Mit Deiner Newsletteranmeldung informieren wir Dich ein bis zwei Mal die Woche über neu eingetroffene Gitarren und Videos. Damit bleibst Du immer bestens informiert. Weitere Informationen und Widerrufshinweise.
Newsletter abonnieren

 

Siccas Guitars GmbH
Roonstr. 31, 76137 Karlsruhe
0721-38143275

info@siccasguitars.com

 

© Siccas Guitars 2021, All rights reserved

MIT BITCOIN ODER ETHER BEZAHLEN UND 10% RABATT AUF JEDE GITARRE ERHALTEN



KONTAKTIERE UNS FÜR MEHR INFOS: INFO@SICCASGUITARS.COM


You have Successfully Subscribed!

Keine neue Gitarre verpassen!

Keine neue Gitarre verpassen!

Mit Deiner Anmeldung bekommst du regelmäßige Updates über neu eingetroffene Gitarren und Videos.

Damit bist Du immer bestens informiert.

Weitere Informationen und Widerrufshinweise.

Du hast Dich erfolgreich eingetragen!