Dominique Field – 2001

VERKAUFT

zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 48 Stunden

Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen. KONTAKT

Product Description

Dominique Field ist aktuell einer der besten Gitarrenbauer weltweit. Er baut Gitarren nach der französischen Gitarrenbautradition in einer unglaublichen handwerklichen Qualität und einem starken Klangideal. Die extreme Nachfrage nach seinen Instrumenten führte zu einer Warteliste von 17 Jahren. Seine Gitarren sind äußerst selten zu finden und werden von international führenden Künstlern wie dem Gewinner des Wettbewerbs der Guitar Foundation of America 2018, Rafael Feuillatre, gespielt.

Dieses Instrument wurde 2001 gebaut und ist in einem sehr guten Zustand ohne Risse und Reparaturen und hat nur oberflächliche Spielspuren auf der Decke. Der Klang dieser Gitarre ist sowohl unglaublich charmant als auch sehr kraftvoll. Die Farbpalette, die Klangmöglichkeiten und die Dynamik sind einzigartig. Sie ist definitiv ein sehr Sammelnswertes Instrument wie auch eine echte Konzertgitarre.

Gitarrenbauer: Dominique Field
Baujahr: 2001
Decke: Fichte
Boden und Zargen: Indischer Palisander
Mensur: 650 mm
Sattel: 52 mm

Zusätzliche Information

Boden & Zargen

Finish

Mensur

Deckenholz

Fichte

Baujahr

Du hast Fragen oder möchtest mehr Informationen? Deine Ansprechpartner für diese Gitarre stehen telefonisch oder via Kontaktformular für Dich zur Vefügung!

Denis Pécaut & Manuel Luchena

+49 721 38143275
Kontakt

Gitarre verkaufen?

Auf unserer Siccas Guitars Plattform hast Du die Möglichkeit Deine Gitarre zum Verkauf anzubieten. Dieser Service ist für Dich kostenfrei und Du erhältst nach dem Verkauf den Preis, den Du für Deine Gitarre festgelegt hast.

> JETZT ANFRAGEN

Garantiert keine neue Gitarre mehr verpassen!

Mit Deiner Newsletteranmeldung informieren wir Dich ein bis zwei Mal die Woche über neu eingetroffene Gitarren und Videos. Damit bleibst Du immer bestens informiert. Weitere Informationen und Widerrufshinweise.
Newsletter abonnieren