Erfahrungen & Bewertungen zu Siccas Guitars
Seite wählen

Didier – 1815

VERKAUFT

zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen. Lieferzeiten sind ungefähre Angaben, können je nach Zielland abweichen und auf Grund von unvorhersehbaren Ereignissen kann es zu Verzögerungen kommen.
KONTAKT

Beschreibung

Didier baute diese romantische Gitarre um 1815. Diese Gitarre ist mit „Didier à Paris“ gestempelt. Der rechteckige Ebenholzsteg ist mit Ranken verziert, die vom Steg wegführen: Zu sehen sind Weinreben. Dieses ‚Weinrebenmotiv‘ war sehr populär in Mirecourt und ersetzte das in den Jahren zuvor häufig verwendet ‚Blumenmotiv‘. Der Boden und die Zargen der Gitarre sind aus massivem Ahorn und die Decke ist aus Fichte. Die Gitarre befindet sich in einem sehr guten Zustand und ist spielbereit.

Gitarrenbauer: Didier
Baujahr: um 1815
Decke: Fichte
Boden und Zargen: Ahorn
Mensur: 645 mm
Sattel: 43,5 mm

Du hast Fragen oder möchtest mehr Informationen? Deine Ansprechpartner für diese Gitarre stehen telefonisch oder via Kontaktformular für Dich zur Vefügung!

Denis Pécaut & Manuel Luchena

+49 721 38143275
Kontakt
Keine neue Gitarre verpassen!

Keine neue Gitarre verpassen!

Mit Deiner Anmeldung bekommst du regelmäßige Updates über neu eingetroffene Gitarren und Videos.

Dadurch bist Du immer bestens informiert.

Weitere Informationen und Widerrufshinweise.

Du hast Dich erfolgreich eingetragen!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner