Erfahrungen & Bewertungen zu Siccas Guitars

Pepe Romero

Zeigt alle 3 Ergebnisse

Filter
  • Pepe Romero – 2004

    Preis auf Anfrage

    zzgl. Versand
    Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen. Lieferzeiten sind ungefähre Angaben, können je nach Zielland abweichen und auf Grund von unvorhersehbaren Ereignissen kann es zu Verzögerungen kommen. JETZT WEITERLESEN
  • Pepe Romero / Wolfgang Jellinghaus – „España“ Fichte

    3,182 $

    Enthält 0% MwSt.
    zzgl. Versand
    Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen. Lieferzeiten sind ungefähre Angaben, können je nach Zielland abweichen und auf Grund von unvorhersehbaren Ereignissen kann es zu Verzögerungen kommen. In den Warenkorb
  • Pepe Romero / Wolfgang Jellinghaus – „España“ Zeder

    3,182 $

    Enthält 0% MwSt.
    zzgl. Versand
    Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen. Lieferzeiten sind ungefähre Angaben, können je nach Zielland abweichen und auf Grund von unvorhersehbaren Ereignissen kann es zu Verzögerungen kommen. In den Warenkorb

Pepe Romero Jr. – Gitarrenbauer

Pepe Romero Jr. wurde in eine Familie geboren, in der die spanische Gitarre gelebt wird. Von Kindheit an liebte Pepe die Gitarre. Er ist mit einigen der bedeutendsten Gitarren der Welt aus der unglaublichen Sammlung seines Vaters aufgewachsen. Umgeben von Gitarren von Torres, Esteso, Santos Hernandez, Hauser und Miguel Rodriguez aufgewachsen zu sein, setzte den Standard dafür, wie eine Gitarre gebaut werden sollte.

Im Alter von 18 Jahren besuchte Pepe die Werkstatt von Dake Traphagen, um eine Gitarre zu bauen. Als diese Gitarre fertig war, beschloss Pepe, sich dem Gitarrenbau zu widmen. Im Jahr 1997 hatte Pepe das Glück, einige Zeit in der Werkstatt von Miguel Rodriguez zu verbringen, kurz bevor dieser verstarb. Anschließend lernte er bei J.L. Romanillos, Manuel Contreras II, Yuris Zeltins und Edmund Blöchinger und wurde von ihnen angeleitet.

Bei den Gitarren ist Pepe stark von den Rodriguez-Gitarren beeinflusst. Seine Bauweise ist der von Rodriguez sehr ähnlich. Außerdem ist er inspiriert von der eleganten Optik und dem schönen Klang der Gitarren von Santos Hernandez und Domingo Esteso.

Bis zum Herbst 2018 hat Pepe über 301 Gitarren gebaut. Jede einzelne ist handgefertigt und in der traditionellen spanischen Methode gebaut. Seine Gitarren sind bei Konzertgitarristen und Sammlern weltweit sehr gefragt.

Nach einem Familienurlaub auf Hawaii im Jahr 2010 verliebte sich Pepe in den wunderschönen Klang der Ukulele. Seitdem baut Pepe Ukulelen mit seinem Ansatz und seinen Techniken des klassischen Gitarrenbaus und kreiert Ukulelen, die kleinen klassischen Gitarren sehr ähnlich sind. Im Jahr 2012 gründete Pepe Romero Creations, seine Firma für High-End-Instrumente, die darauf abzielt, unglaublich klingende, spielende und aussehende Instrumente anzubieten, die die Menschen ein Leben lang schätzen werden.

You have Successfully Subscribed!

Keine neue Gitarre verpassen!

Keine neue Gitarre verpassen!

Mit Deiner Anmeldung bekommst du regelmäßige Updates über neu eingetroffene Gitarren und Videos.

Damit bist Du immer bestens informiert.

Weitere Informationen und Widerrufshinweise.

Du hast Dich erfolgreich eingetragen!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner