Erfahrungen & Bewertungen zu Siccas Guitars
<<  ZURÜCK

An den Bau klassischer Konzertgitarren bin ich 1998 herangegangen, nachdem ich mich an der Schule für Gitarrenbau in Mailand eingeschrieben hatte, mit der Idee, etwas anderes zu bauen. Dank des Besuchs einiger Geigenbauer-Workshops war es leicht, mich in ein Instrument zu verlieben, das ich bis dahin für unwichtig gehalten hatte, aber ich lernte die vielen Qualitäten von Klang und Ausdruck kennen und zunehmend schätzen, wollte den grundlegenden Kanon der Konstruktion erlernen und landete stattdessen in einer Welt der unendlichen Grenzen und breiten Facetten, Von dort aus begab ich mich auf eine Suche, die mich, ausgehend von den historischen Instrumenten von Torres Hauser und Simplicio, dazu brachte, Geigenbauer aller Epochen kennenzulernen, von den ältesten bis zu den modernsten, um zu verstehen, woher die Ideen und Intuitionen stammen, die zur Entwicklung des Instruments, wie wir es heute kennen, beigetragen haben, und in welche Richtung sie weitergeführt werden können, und wie ich sie am besten bei der Konstruktion meiner Gitarren anwenden kann… Meine Schlussfolgerungen können jedoch nicht in Worte gefasst werden, da die einzige Stimme, die sie sagen kann, die meiner Instrumente ist.
Die Instrumente, die ich baue, sind das Ergebnis einer sorgfältigen und akribischen handwerklichen Umsetzung, die es mir erlaubt, jeden Schritt präzise und sorgfältig zu verfolgen. Dies in Verbindung mit der Verwendung von ausgewähltem und sorgfältig abgelagertem Holz garantiert den von mir gebauten Gitarren eine hohe Qualität sowohl in Bezug auf den Klang als auch auf die Struktur. Meine Gitarren werden mit nicht-synthetischen Leimen hergestellt und mit Harzen reifen Ursprungs lackiert, während die Hölzer so ausgewählt werden, dass sie keine Essenzen aus dem Anbau enthalten, was eine Qualität des Wachstums garantiert, die völlig spontan und nicht erzwungen ist, all dies garantiert eine weitere Qualität des Klangs sowie der Ästhetik. Die Instrumente, die ich baue, sind das Ergebnis einer sorgfältigen und akribischen handwerklichen Umsetzung, die es mir erlaubt, jeden Schritt präzise und sorgfältig zu verfolgen. Dies in Verbindung mit der Verwendung von ausgewähltem und sorgfältig abgelagertem Holz garantiert den von mir gebauten Gitarren eine hohe Qualität sowohl in Bezug auf den Klang als auch auf die Struktur. Meine Gitarren werden mit nicht-synthetischen Leimen gebaut und mit Harzen reifen Ursprungs lackiert, während die Hölzer so ausgewählt werden, dass sie keine Essenzen aus Ernten enthalten, was eine Qualität des Wachstums garantiert, die völlig spontan und nicht erzwungen ist, all dies garantiert eine weitere Qualität des Klangs sowie der Ästhetik.

Garantiert keine neue Gitarre mehr verpassen!

Mit Deiner Newsletteranmeldung informieren wir Dich ein bis zwei Mal die Woche über neu eingetroffene klassische Gitarren und Videos mit Gitarristinnen und Gitarristen aus der ganzen Welt. Damit bleibst Du immer bestens informiert. Weitere Informationen und Widerrufshinweise.

Newsletter abonnieren

Cookie Consent mit Real Cookie Banner