Erfahrungen & Bewertungen zu Siccas Guitars
<<  ZURÜCK

Seine Berufserfahrung stammt aus der langen Geschichte der Familie Carrillo (seit 1744), von der er die siebte Generation von Gitarrenbauern ist. Dies war ausschlaggebend dafür, dass er 2009 mit dem regionalen Handwerkspreis und 2010 mit dem nationalen Preis ausgezeichnet wurde.

Sein Gitarrenbaustil ist von verschiedenen Schulen beeinflusst, wobei die Madrider Schule den größten Einfluss auf die Perfektionierung seines Handwerks hat.

Seine Gitarren haben auch einen sehr speziellen Klang, der eine angemessene Balance zwischen starken Bässen und süß klingenden Höhen erreicht.

Innovation ist in seinen Gitarren allgegenwärtig, da er verschiedene Konstruktionstechniken einsetzt und sich so ständig weiterentwickelt und an die Bedürfnisse jedes Profis anpasst, unter denen wir erwähnen können: Paco de Lucía, Tomatito, J.M. Cañizarez, El Niño Josele, Rafael Cañizares, Javier Limón, Keith Richards, Josemi Carmona (Ketama), Duo Montes Kircher und andere…

Garantiert keine neue Gitarre mehr verpassen!

Mit Deiner Newsletteranmeldung informieren wir Dich ein bis zwei Mal die Woche über neu eingetroffene klassische Gitarren und Videos mit Gitarristinnen und Gitarristen aus der ganzen Welt. Damit bleibst Du immer bestens informiert. Weitere Informationen und Widerrufshinweise.

Newsletter abonnieren

Cookie Consent mit Real Cookie Banner