<< ZURÜCK

Wawau Adler

www.wawau-adler.com

 
Josef Adler, geboren 1967 in Karlsruhe, in Jazzkreisen international bekannt als Wawau Adler, hat mit 9 Jahren die Gitarre für sich entdeckt. Die ersten Konzerte spielte er mit 13 Jahren. Bis zum 19. Lebensjahr widmete Wawau Adler sich dem Jazz Manouche oder Gypsy-Swing den von Django Reinhardt kreierten Europa Jazz.

1991 erschien die erste CD “Wawau Adler – With Body and Soul” – bei Bella Musica, wo er schon an Bebop und Jazzrock anknüpfte. In den 90er Jahren gab er Konzerte in Deutschland und der Schweiz.
1999 pausierte Josef Adler nach einem Schickalschlag für vier Jahre. 2003 startete er wieder in die Welt des Jazz zurück und hatte sein erstes großes Konzert auf dem wohl wichtigsten Gypsy Jazz Festival Weltweit.

2005 Wawau Adler kommt zurück zum Gypsy Jazz Back to the Roots. 2006 heißt gleichzeitig sein neues Album “Wawau Adler – Back to the Roots” im stil Von Django Reinhardt. Mit dabei Holzmanno Winterstein, Joel Locher sowie der Akkordeon Virtuose Marcel Loeffler. Satin Doll Records. Konzerte in Deutschland, Italien, Frankreich. Jazz Manouche beschert Wawau internationale Bekanntheit – die Musik-Szene in Amerika wird auf ihn aufmerksam.

2007 soll der Erfolg mit das Album “Back to the Roots Vol. 2“ fortgesetzt werden. Konzerte in Europa und eine Einladung zum Festival ”Django in June Northampton, USA folgten. Zwischen den Konzerten gab er Gypsy Jazz Gitarren Workshops für seine Amerikanischen Fans und Live Radio shows in Albany zusammen mit dem amerikanischen Gitarristen Ted Gottsegen. Die Sendung wurde in 16 US-Staaten übertragen.

2008 folgten weitere Konzerte in Europa, Kanada Tour. Darunter zwei Tage im „ Top Jazzclub UPSTAIRS“ Montreal. Weitere Konzerte in Quebec City, Val David und St. Therese. Zwischen den Konzerten die Aufnahme einer von Wayne Nakamura und Denis Chang produzierten DVD “Jazz Manouche – In the Style of Wawau Adler”.

2009 Konzerte in Deutschland, Frankreich, Österreich, Dänemark – darunter drei Auftritte beim Schleswig Holstein Musik Festival. 2010 zwei neue CDs – “Songs for Guitar and Bass” , Wawau Adler & Joel Locher. Minor Music records. Weiter 2010 zum Jubiläum 100 Jahre Django Reinhardt“ bringt er das Album Here’s to Django“  Minor Music records und 2011 Konzerte in Deutschland, Belgien und Frankreich – so bei den Festivals ELBJAZZ in Hamburg, „Django á Liberchies“, Belgien, „Au Gres de Jazz“ La Petite Pierre, Frankreich.